USA Hiking Database Steuerung





USA Wanderung - USA Hike

Ah-shi-sle-pah Wash


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

New Mexico [NM] New Mexico [NM]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

2 - 6 Stunden

Länge | Distance

2,61 Meilen = 4,68 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead: 36°08'52''N - 107°55'08''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags oder nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

  Hiking Hotspot

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes New Mexico [NM]






2. Lage | Location

Die Ah-shi-sle-pah-Wash liegt im San Juan Basin, zirka 44 Meilen südlich von Farmington auf der Bisti-Highway 371, New Mexico.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Farmington auf die NM 64 und biegen Sie auf die NM 371, auch bekannt als Bisti Highway, nach Süden ab. Bleiben Sie von der Kreuzung 45,7 Meilen auf der 371er und biegen Sie dann nach links in die ungeteerte CR 7650 ein. Von hier aus sind es noch rund 20,5 Meilen bis zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben) auf ungeteerter, jedoch in der Regel gut zu befahrener Straße.

Alternativ können Sie von Bloomfield über die US-Highway 550 und die State Highway 57 das Ziel anfahren. Ist vermutlich die geschicktere Variante, insbesondere, wenn man von Durango kommt.


4. Wanderung | Hike

Sie wandern vom Parkplatz nach Nordosten und steigen bei den sanften, gelben Hügeln links in das Hoodoo-Gebiet ein. Es geht immer am Rim entlang Richtung Westen. Die Hoodoos und skurrilen Felsformationen nehmen kein Ende, die Farben wechseln von Weiß nach Braun und nach Gelb. Fast endlos können Sie weiter gehen.

Wenn Sie meinem Track folgen, geht es nach rund 0,8 Meilen hinaus in die Ah-shi-sle-pah-Wash. Vorbei an versteinerten Holzteilen, grün-gelb übertünchten Hügeln, geht es vorbei an Hoodoo-Zwergstaaten auf einen einzelnen, gewaltigen Hoodoo zu, der wie aus dem Nichts auf einer Felswand thront und einem krähenden Hahn ähnelt.

Tagelang könnten Sie dieses Gebiet durchstreifen. Auf geht's!


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg:
Hike the USA - it's amazing out there! »


Monika und Fritz Zehrer