1st  Zehrer Place


USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Wanderung - USA Hike
Anacapa Island [Channel Islands National Park]




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Kalifornien | California [CA]  California [CA]

Anfahrt | Getting there

  Schiff - Fähre | Ship - Ferry

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

4,5 Stunden Aufenthalt auf der Insel

Länge | Distance

2,69 Meilen = 4,33 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Schiffsablegestelle "Island Packers" in Oxnard:
- Trailhead - Schiffsanlegestelle:


34°10'08''N - 119°13'39''W
34°01'00''N - 119°21'44''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Die Insel Anacapa ist Teil des Channel Islands National Park, sie liegt südwestlich von Oxnard, Kalifornien.


4.2   Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Oxnard zum Channel Islands Harbor. Der Harbor Blvd. führt Sie zur Ablegestelle der Island Packers (GPS-Koordinaten siehe oben). Die gebuchte Überfahrt zur Anacapa Insel hat in 2015 118 USD für zwei Personen gekostet. Die Überfahrt dauert eineinviertel Stunden. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie Wale und Delfine, der Arch Rock, auch bekannt als Cabrillo Arch, ein riesiger Sea Arch, liegt sozusagen auf dem Weg. An der Anlegestelle beginnt Ihr Hike (GPS-Koordinaten siehe oben).


4.3   Wanderung | Hike

Man könnte gleich wieder zurück fahren, das hätten wir mal besser gemacht, denn die Insel hatten wir locker in zwei Stunden erkundet. Aber nun haben wir 4,5 Stunden Zeit. Gruppen betrachten jede Pflanze, lassen sich von einer Rangerin alles erklären, aber für so was haben wir weder die Geduld, noch gefällt uns das.

Also auf, Sie bahnen sich Ihren eigenen Weg durch Tausende von Möwen, deren Gestank und deren Geschrei. Sich auf eine Bank zu setzen und die Szenerie zu beobachten funktioniert nicht, denn die Hinterlassenschaften der Viecher lassen keinen Spielraum. Die Tische vor dem Visitor Center haben einen Propeller, ehrlich, der bewegt sich im Wind, damit hier keine Möwe landen kann. Das Problem kann für die Sitzbänke aber nicht gelöst werden.

Es gibt, was ja für die USA sehr ungewöhnlich ist, nichts zu kaufen und vermutlich handelt es sich auch um eine Non-Smoking-Insel. Aber Sie schaffen es doch immer wieder an den Aussichtspunkten alleine zu sein. Leider ist der Cabrillo Arch nicht zu sehen, wir haben vieles probiert. Aber durchaus auch schöne Eindrücke und fast drei Inselumrundungen lassen dann auch die viereinhalb Stunden vergehen. Leider sind die letzten Meter zum Leuchtturm gesperrt. Begründung: Das Nebelhorn könnte Gehörschäden verursachen.


TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Anacapa Island




« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer