1st  Zehrer Place

Logo der USA Hiking Database - Corporate Identity of the USA Hiking Database
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS



USA Wanderung - USA Hike
Arsenic Arch




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT]  Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

2 Stunden

Länge | Distance

1,6 Meilen = 2,57 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Abzweigung von der 95er:
- Parkplatz:
- Abstieg zum Arch:
- Arsenic Arch:


38°05'50''N - 110°37'18''W
38°05'52''N - 110°32'21''W
38°06'09''N - 110°32'29''W
38°06'20''N - 110°32'21''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Der Arsenic Arch liegt südlich von Hanksville, Utah.


4.2   Anfahrt | Getting there

Wenn Sie von Hanksville auf der State-Highway 95 in Richtung Süden zirka 20 Meilen fahren, dann biegen Sie zwischen den Milemarkern 21 und 20 links auf die ungeteerte Straße ab (GPS-Koordinaten siehe oben). Diese Dirt-Road kann bei trockenen Straßenverhältnissen von jedem PKW befahren werden. Nach 5,07 Meilen sind Sie am Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4.3   Wanderung | Hike

Vom Parkplatz geht es Richtung Norden runter in eine kleine Wash, rüber über einen Hügel und hin zum Canyonrand. Dort steigt man an geeigneter Stelle (GPS-Koordinaten siehe oben) auf das Plateau hinab. Es geht weiter nach Nordosten und wenn Sie genau hinsehen, ist der Arch bereits zu sehen. Nachdem Sie eine ziemlich ausgesetzte Stelle eines Canyoneinschnittes überwunden haben (kein Problem!), kommen Sie auf das Plateau, auf dem der Arch steht.

Sehr ungewöhnlich sieht er aus, aber er ist wirklich eine Reise wert zumal in der Nähe noch andere Highlights warten (siehe Hike zur Little Egypt Geologic Site).


TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA






« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer