1st  Zehrer Place


USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Wanderung - USA Hike
Bowl of Fire [Las Vegas]




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Nevada [NV]  Nevada [NV]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

3,5 - 4,5 Stunden

Länge | Distance

5,64 Meilen = 9,07 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:
- Holes Arch:
- Crown Arch:


36°12'40''N - 114°39'23''W
36°13'24''N - 114°40'32''W
36°13'49''N - 114°39'49''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Die Bowl of Fire liegt östlich von Las Vegas in der Lake Mead National Recreation Area, Nevada.


4.2   Anfahrt | Getting there

Sie fahren von Las Vegas die Interstate 15 Richtung Nordosten (Salt Lake City) und verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt 45A zum Lake Mead Blvd. (NV 147). Den nehmen Sie nach Osten, zahlen den Eintritt in die National Recreation Area und fahren weiter bis zur Kreuzung. Hier geht es dann auf die Northshore Road, NV 167, nach links. Fahren Sie von der Kreuzung 14,9 Meilen. Kurz hinter dem Milemarker 18 ist auf der linken Seite ein Pullout, Sie machen einen U-Turn und parken dort. Das ist Ihr Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4.3   Wanderung | Hike

Der sichtbare Pfad führt Sie nach Norden auf einen Bergrücken zu. Nichts deutet auf Feuerberge hin. Noch nichts, denn als Sie den Hügel nach rechts umgangen sind, leuchtet hinten ein massiv rotes Gebiet und bildet einen schönen Kontrast zu den hier eher belanglosen Farben der Umgebung. Es geht weiter Richtung Nordwest auf die Feuerschüssel zu. Bald sind Sie sozusagen am Eingang, jedoch versperrt momentan noch ein Boulderfeld den Zugang. Sie klettern nach links über und durch die Felsen, die Tür ist offen, Sie stehen mitten in der Feuerschüssel.

Roter Stein, teilweise genial mit weißem Quarz strukturiert, durchlöchert mit kleinen und großen Öffnungen, Höhlen und Alkoven, quillt aus der Erde. Schön ist es hier! Sie wandern links nach oben, nun hat der rote Fels einen weißen Untergrund, und stehen bald auf einem Bergrücken, der durch eine Spalte den Zugang in das Tal freigibt. Dort wenden Sie sich nach Osten. Der Holes Arch (GPS-Koordinaten siehe oben) bietet in seiner verwinkelten Struktur von allen Seiten andere Durchblicke auf die tolle Gegend. Im Hintergrund stehen die mächtigen Berge der Gale Hills. Querfeldein durchstreifen Sie den Bowl of Fire und dessen wunderbare Formationen der roten Felsen. An den Grenzen der roten Schüssel sind die Berghänge mit grün schimmernden Borax-Felsen überzogen.

Mitten in der Landschaft steht der Crown Arch (GPS-Koordinaten siehe oben). Seine nach unten gerichteten Zacken rammen sich in den Boden. Nach allen Seiten strahlt der ungewöhnliche Steinbogen wie ein Leuchtturm über den Sie wieder zum Einstieg über das Boulderfeld zurückfinden. 5,6 Meilen waren Sie unterwegs. Eine tolle Natur, wirklich empfehlenswert und so nah an Las Vegas.


TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Bowl of Fire




« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer