USA
Hiking
Database

Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - TopoMaps - GPS

Monika Zehrer Fritz Zehrer

Hiking Canaan Mountain

USA Wanderung USA Hike
Buckskin Gulch und Paria Canyon [Vermilion Cliffs]


Beschreibungen - GPS Koordinaten [gpx-Download] - Bilder - topographische Wanderkarten

Descriptions - GPS coordinates [gpx-Download] - Images - Topographic hiking maps











4.1  Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT]  Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  schwierig | strenuous

Zeitaufwand | Hiking time

1,5 - 2 Tage

Länge | Distance

23,09 Meilen = 37,15

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Abzweigung House Rock Valley Road:
- Buckskin Gulch Trailhead:
- White House Trailhead:
- Confluence Buckskin/Paria:


37°07'34''N - 111°58'36''W
37°04'08''N - 112°00'07''W
37°04'51''N - 111°53'29''W
37°00'03''N - 111°51'56''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


5.1  Lage | Location

Die Buckskin Gulch und der Paria Canyon liegen in der Paria Canyon - Vermilion Cliffs Wilderness, östlich von den Cockscomb und am nördlich Ende der Coyote Buttes, zwischen Page [AZ] und Kanab [UT] in Utah. Der Zusammenfluß der Buckskin Gulch mit dem Paria Canyon ist direkt an der Staatsgrenze bereits in Arizona. Für eine Tageswanderung ist keine Permit erforderlich. Übernachtungen erfordern jedoch die Genehmigung des BLM (Stand 2019). Bitte besuchen Sie die BLM Seite für nähere Informationen und die Beantragung der Permit.


5.2  Anfahrt | Getting there

Die Wanderung beginnt am Wirepass Trailhead (GPS-Daten siehe oben) an der House Rock Valley Road und endet am White House Campground (GPS-Daten siehe oben) am Paria Canyon. Für diese Punkt-zu-Punkt Wanderung benötigen Sie deshalb zwei Autos oder einen Shuttle-Service.

Auto 1:
Von Page, Arizona, fahren Sie über den Glen Canyon Dam in westlicher Richtung (Kanab) auf der US 89. Nach rund 29 Meilen kommen Sie an die Abzweigung nach links zum White House Campground (GPS-Koordinaten siehe oben). Diese Dirtroad führt auch zum alten Visitor Center, in dem die Wave Permits vergeben wurden. Sie fahren aber nicht rauf zum Center, sondern halten sich gleich links und folgen der steinigen Gravelroad 2,03 Meilen bis zum Parkplatz des White House Campgrounds (GPS-Koordinaten siehe oben). Mit sehr viel Vorsicht ist es mit einem PKW mit guten Reifen machbar. Mit 6 US Dollar ist die Gebühr (2017) bezahlt.

Auto 2:
Westlich von Page, Arizona, fahren Sie über den Glen Canyon Dam in Richtung Kanab, Utah, auf der US 89, auf der Sie rund 36 Meilen bleiben. Nachdem es gebirgig wird (The Cockscomb) und die 89er eine Schleife nach rechts zieht, geht links die ungeteerte  House Rock Valley Road ab (GPS-Koordinaten siehe oben). Rund 4,6 Meilen sind es bis zum Buckskin Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben). Es gäbe aber auch die Alternative, den Hike vom Wirepass Trailhead zu starten, der 9,8 Meilen, also 5,2 Meilen mehr, von der Einfahrt in die House Rock Valley Road liegt.


5.3  Wanderung | Hike

Dieser Hike ist nur für sehr erfahrene Wanderer geeignet. Er ist nicht nur sehr lang, sondern Slot Canyon sind auch sehr gefährlich. Springfluten können Sie das Leben kosten, deshalb ist unbedingt das Wetter zu beachten. Bitte gehen Sie nur, wenn großräumig gutes Wetter für mehrere Tage vorausgesagt ist. Bitte recherchieren Sie auch genau, wo Sie übernachten können.

Der Weg beginnt am südöstlichen Ende des Parkplatzes und er ist anfangs gut sichtbar. Ohne merkliche Steigungen geht es ziemlich flach in die Anfänge der Buckskin Gulch. Nach einem kleinen Nadelöhr weitet sich die Gulch. Bereits hier sind interessante und farbintensive Felsformationen. Nach wie vor geht es sehr eben voran.

Nach knapp 4,6 Meilen kommt von rechts der Wirepass Slot Canyon. Sie folgen gerade aus der Buckskin Gulch bis zum Paria Canyon, der von links kommt (GPS-Daten siehe oben).

Gehen Sie in den Paria Canyon nach links und folgen Sie dem Canyon bis zum White House Trailhead und Campground (GPS-Daten siehe oben).


Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA




« Wo die Straße endet, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer    Fritz Zehrer