USA Hiking Database Steuerung





USA Wanderung - USA Hike

Covert Arch


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT] Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  Hohe Bodenfreiheit | High Clearance

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittelschwer | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

2 - 3 Stunden

Länge | Distance

3,88 Meilen = 6,24 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead:
- Viewpoint:
- Abstieg in den Canyon:
- Covert Arch:
38°46'36''N - 109°29'00''W
38°46'47''N - 109°30'22''W
38°46'49''N - 109°30'12''W
38°46'55''N - 109°30'22''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

  Hiking Hotspot

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Utah [UT]






2. Lage | Location

Der Covert Arch liegt oberhalb des Lost Spring Canyons, nördlich von Moab, Utah.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie auf der Interstate 70 bis zur Ausfahrt 193, Wildcat Road; beschildert ist die Ausfahrt mit Yellow Cat. Diese fahren Sie dann nach Süden, weiter auf der Highlandroad bis zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben). Diese Dirtroads sind in der Regel sehr gut zu befahren, aber ein Auto mit High-Clearance ist sehr zu empfehlen.


4. Wanderung | Hike

Die Wanderung führt kurz die sandige Dirtroad in Richtung Südwesten weiter. Im Hintergrund sehen Sie die Steinbögen des Arches NPs. Am Ende eines nicht sehr hohen Rims, der rechts neben der Straße liegt, schlagen Sie eine nordwestliche Richtung ein, durchqueren eine Wash und gehen querfeldein zum Viewpoint (GPS-Koordinaten siehe oben) an der Kante des Lost Spring Canyons. Auf der gegenüberliegenden Seite, zirka 300 Meter Luftlinie nördlich, steht der gewaltige Covert Arch.

Es geht weiter die Canyonkante entlang nach Osten, bis Sie an einer geeigneten Stelle (GPS-Koordinaten siehe oben) die erste Stufe zum Canyon hinabsteigen. Hier werden die Hände gebraucht, aber es ist gut machbar. Der Canyonboden liegt 100 Meter unter ihnen und sie gehen jetzt mit respektablem Abstand zum Abhang bis zu dem riesigen Arch (GPS-Koordinaten siehe oben) nach Nordwesten. Trittsicher und nicht zu ängstlich sollten Sie sein, aber mit Geduld und Vorsicht ist dieser Weg gut zu meistern.

Mitten in dieser gewaltigen Felsenlandschaft werden Sie sich ziemlich klein vorkommen. Aber es ist einfach fanstisch hier!


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg:
Hike the USA - it's amazing out there! »


Monika und Fritz Zehrer