USA Hiking Database Steuerung





USA Wanderung - USA Hike

Devils Hall - Pine Spring [Guadalupe Mountains National Park]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Texas [TX] Texas [TX]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

2 - 2,5 Stunden

Länge | Distance

3,34 Meilen = 5,37 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead:
- Devils Hall:
31°53'48''N - 104°49'42''W
31°54'17''N - 104°50'47''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags oder nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

nicht verfügbar | not available

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Texas [TX]






2. Lage | Location

Die Devils Hall liegt im Guadalupe Mountains National Park, südwestlich von Carlsbad, New Mexico, und östlich von El Paso, Texas.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Carlsbad, New Mexico, auf der US 180, dem National Park Rural Highway, nach Südwesten. Vorbei am Carlsbad Caverns National Park geht es nach Texas. Nach ungefähr 53 Meilen, Sie sind inzwischen im Guadalupe Mountains National Park angekommen, nehmen Sie nach rechts die Einfahrt in den Pine Canyon Drive. Die erste Möglichkeit geht es wieder nach links (gerade aus geht es zum Visitor Center) und dann 0,7 Meilen bis zum Pine Springs Campground and Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben), der am Ende der Straße liegt. Zahlen Sie hier am Trailhead Ihren Eintritt (Kuvert mit Geld) und legen Sie die Quittung gut sichtbar ins Auto.

4. Wanderung | Hike

Ein guter und ausgeschilderter Wanderpfad führt links oberhalb des Pine Spring Canyons Richtung Norden. Kakteen, Agaven, Ponderosa Pines und wunderschöne feuerrote Ahornbäume, die Texas Madrones, säumen den leicht zu gehenden Weg. Die Steigung hält sich in Grenze. Nach 1,3 Meilen geht es hinunter in die steinige Wash. Ein nobles, gefrästes Metallschild weist [2015] den Weg: Devils Hall follows wash. Das Bouldern macht Spaß.

Nach 1,67 Meilen erreichen Sie die Halle des Teufels. Ein Durchbruch, der ein stufiger Dryfall ist. Natürliche Treppen führen nach oben, die kleine Steigung ist leicht zu meistern. Von hinten richtet sich der Blick zurück über eine kleine Gumpe. Schön ist es hier.

Nach insgesamt 3,4 Meilen endet der kleine Spaziergang, - nur gut zwei Stunden waren Sie unterwegs.


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Devils Hall Pine Spring Guadalupe Mountains National Park


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg:
Hike the USA - it's amazing out there! »


Monika und Fritz Zehrer