1st  Zehrer Place

USA Hiking Database

Hikes - Maps - GPS

Wanderungen - Landkarten - GPS




USA Hike - USA Wanderung

Diamond Head Crater [Oahu - Hawaii]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Flagge Hawaii  Hawaii [HI]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittelschwer | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

1 - 1,5 Stunden

Länge | Distance

1,60 Meilen = 2,57 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead:
- Diamond Head Summit:
21°15'49''N - 157°48'20''W
21°15'35''N - 157°48'42''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

nicht verfügbar | not available

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Hawaii [HI]

Die Bewertungen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse! Sie sind daher nur Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind. Achten Sie bitte auch auf 6. Kommentare | Comments!


2. Lage | Location

Der Diamond Head Crater liegt im östlich Teil von Honolulu, auf der Insel Oahu, Hawaii.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Honolulu am Strand entlang die Kalakaua Avenue nach Süden und biegen Sie beim Honolulu Zoo nach links in die Monsarrat Avenue ab. Folgen Sie dieser Avenue, die zur Diamond Head Road wird. Diese Road umkreist den Diamond Head Crater nach rechts. Biegen Sie kurz von der 18th Street nach rechts in das Diamond Head State Monument ab, passieren Sie den Tunnel, der direkt in den Karter führt, und parken Sie am Visitor Center (Gebühr 5 USD in 2015). Links davon ist auch der Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Dann geht es in Serpentinen nach oben. Menschenmassen begleiten Sie vermutlich oder kommen Ihnen entgegen. Aber der Trail ist sehr abwechslungsreich und er wird anstrengend. Am Ende führen Stufen steil in die Höhe zu einem Tunnel und sozusagen durch Schießscharten erblicken Sie wieder das Licht der Welt. Sie sind am Gipfel (GPS-Koordinaten siehe oben).

Auf den angelegten Terrassen ist der Rundblick fantastisch. Auf der einen Seite schrauben sich die Wolkenkratzer von Honolulu direkt neben dem Strand von Waikiki in die Höhe, rechts die Berge der Koolau Range. Auf der anderen Seite der Koko Head, ein hoher Kraterkegel aus Tuff. Direkt unter Ihnen am Strand steht das wunderschöne Diamond Head Lighthouse. Das dunkelblaue Meer ist in den Dimensionen so groß und weit, dass es fast schon beängstigend wirkt.


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Diamond Head Crater


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika und Fritz Zehrer