1st  Zehrer Place

Logo der USA Hiking Database - Corporate Identity of the USA Hiking Database
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS



USA Wanderung - USA Hike
Eagles Point Natural Bridge [Caprock Canyons State Park]




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Texas [TX]  Texas [TX]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

keine Stunde

Länge | Distance

0,56 Meilen = 0,90 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:
- Eagles Point Natural Bridge:


34°26'21''N - 101°04'12''W
34°26'10''N - 101°04'02''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Der Caprock Canyons State Park liegt nordöstlich von Plainview, südöstlich von Amarillo, östlich von Tulia, Texas.


4.2   Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von Amarillo die Interstate 27 nach Süden. Nehmen Sie in Tulia die Ausfahrt 74 und fahren Sie auf der TX 86 nach Osten. Die Straße macht eine Linkskurve und führt anschließend nach rechts, d.h. nach Osten, weiter. Bleiben Sie auf der TX 86 bis zum Ort Quitaque und biegen Sie im Ort links auf die 1065. Dort, wo die 1065 eine Rechtskurve macht geht es gerade aus weiter in den State Park. Zahlen Sie am Visitor Center den Eintritt und fahren Sie auf der Parkroad bis zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Kooordinaten siehe oben). Ab der Ausfahrt von der Interstate bei Tulia sind Sie 53,4 Meilen unterwegs.


4.3   Wanderung | Hike

Bereits nach 5 Minuten haben Sie die Eagle Point Natural Bridge erreicht. Das Schönste ist, dass es in der Naturbrücke, die letztendlich eine Höhle mit zwei Ausgängen ist, angenehmer war, als in der brütenden Hitze draußen. Aber diese kurze Wanderung zeigt Ihnen bereits, wie schön es hier ist. Rote Felsen mit durchaus viel grünen Bäumen, Sträuchern und anderen Pflanzen. Toller Kontrast!


TOPO! ©2011 National Geographic

Eagles Point Natural Bridge






« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer