USA Wanderführer
USA Hiking Database

Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS




USA Wanderung USA Hike
Elephant Rocks State Park


Beschreibungen - GPS Koordinaten [gpx-Download] - Bilder - topographische Wanderkarten
Descriptions - GPS coordinates [gpx-Download] - Images - Topographic hiking maps











4.1  Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Missouri [MO]  Missouri [MO]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

1 bis 1,5 Stunden

Länge | Distance

1,49 Meilen = 2,40 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:


37°39'11''N - 90°41'20''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available





5.1  Lage | Location

Der Elephant Rocks State Park liegt südlich von Saint Louis und südöstlich von Rolla, Missouri


5.2  Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von Saint Louis die Interstate 55 nach Süden bis zur Ausfahrt 175 bei Festus. Nehmen Sie die US 67 nach Süden und fahren Sie bis Leadington. Nehmen Sie in Leadington die MO 32 East bis Bismarck und biegen Sie in Bismarck nach links auf die die MO N nach Süden. Bleiben Sie auf der MO N bis zur MO 21, der Sie dann nach rechts (Westen) folgen. Nach 1,9 Meilen biegen Sie nach rechts in den Elephant Rocks State Park ein. Von Saint Louis waren es 86,4 Meilen. Der große Parkplatz ist gleichzeitig der Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben). Der Braille Trail (Orange gekennzeichnet) beginnt am Ende des Parkplatzes (Norden).


5.3  Wanderung | Hike

Bereits kurz nach dem Start teilt sich der geteerte Braille Trail in einen Loop. Links oder rechts ist im Prinzip egal. Sie betrachten die Elefantensteine von unten und neben dem Trail. Und selbst von hier sind sie schon sehr eindrucksvoll und interessant. Am nördlichen Punkt erweitert sich der Loop um den Engine House Ruins Trail. Er führt zu einer Ruine eines Maschinenhauses der Eisenbahn, - na ja. Der Loop, den Sie in rund einer halben Stunde vollendet haben, ist gut eine Meile lang.

Zurück an der Wegteilung sollten sie auf alle Fälle den direkten Weg hinauf (Norden) zu den Elephant Rocks gehen. Querfeldein geht es den Monstern entgegen. Streifen Sie hier durch die Gegend und betrachten Sie die skurrilen Felsgebilde, auf die sie teilweise steigen können, aus der Nähe. Wenn Sie unserer GPS-Route folgen sind das rund 0,5 weitere Meilen, die sich wirklich lohnen.

Wir waren von dem kleinen Park sehr positiv überrascht.





Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA





« Wo die Straße endet, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer    Fritz Zehrer