1st  Zehrer Place

Logo der USA Hiking Database - Corporate Identity of the USA Hiking Database
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS



USA Wanderung - USA Hike
Escondido Canyon Falls [Malibu]




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • Keep hiking!

  • Keep hiking!

  • Keep hiking!



mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Kalifornien | California [CA]  California [CA]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

2 - 2,5 Stunden

Länge | Distance

3,6 Meilen = 5,79 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:
- Escondido Canyon Falls Viewpoint:


34°01'34''N - 118°46'49''W
34°02'33''N - 118°46'47''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Die Escondido Canyon Falls liegen, wie der Name schon sagt, im Escodido Canyon, im Norden von Malibu, Kalifornien.


4.2   Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Santa Monica auf den Pacific Coast Highway (Hyw. No. 1). Von der Einfahrt bis zum Parkplatz und Trailhead sind es 17,3 Meilen. Biegen Sie hier rechts in den Winding Way ab, an dem unmittelbar der Parkplatz und Trailhead liegt (GPS-Koordinaten siehe oben).


4.3   Wanderung | Hike

Gehen Sie den Winding Way nach Norden. Sie müssen gehen, da diese Straße nur die Villenbesitzer fahren dürfen. Der Trail zu den Escondido Canyon Waterfalls läuft gut gekennzeichnet und erkennbar neben der Straße. Links und rechts leben nur Menschen, die den Spruch "mein Haus, mein Auto, mein Pferd, mein Chauffeur, mein Pool, mein Gärtner, meine Haushälterin, meine 10 Schlafzimmer" wohl aus dem FF beherrschen. Gewaltig, teilweise jedoch geschmacklos, da half offensichtlich auch kein Geld.

Irgendwann löst die Natur den Reichtum ab und es geht in den Canyon hinunter. Mehrere Creekquerungen sind i.d.R. problemlos. Nach 1,7 Meilen geht es steil bergauf, der einzige Grund, warum der Hike als mittel eingestuft wurde, und Sie suchen sich einen von vielen Viewpoints (GPS-Koordinaten siehe oben). Es ist ratsam, sich vorher über den Wasserstand zu erkundigen, da es sein könnte, dass kaum ein Tropfen zu Boden fällt.


TOPO! ©2011 National Geographic

Escondido Canyon Falls






« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer