1st  Zehrer Place
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Hike - USA Wanderung
Frary Peak und Dooley Knop [Antelope Island State Park]

Beschreibungen - GPS Daten mit gpx-Download - Bilder - topographische Wanderkarten - Bewertungen und Kommentare



Bild zur Wanderung


1. Grundsätzliche Hinweise | Basic Hints

Alle Wanderungen haben wir persönlich durchgeführt und alle Daten haben wir persönlich erhoben! Unsere Bewertungen und wertenden Aussagen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse sowie unserer damaligen körperlichen Verfassung. Sie sind daher Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind.

Um unsere Aussagen sukzessive zu objektivieren, wären wir über eine Bewertung der Wanderung (2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews) und ggfs. auch über eine Kommentierung des Hikes (6. Kommentare | Comments) dankbar!

Wir sind sorgfältig, aber nicht fehlerfrei und bitten deshalb, entdeckte Fehler über unser Kontaktformular zu melden - Herzlichen Dank!



2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews


Einordnung | Classification

  schrecklich | awful
  schlecht | poor
  durchschnittlich | average
  gut | good
  exzellent | excellent

Bewertungen | Ratings



3. Datenblätter | Data sheets


3.1 Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT]  Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

5 - 6 Stunden

Länge | Distance

7,68 Meilen = 12,36 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:


40°59'37''N - 112°12'09''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available


3.2 Zusätzliche Informationen | Additional information


Mehr Bilder | more Images

Druckversion | Print version

Brennpunkt | Hotspot

  nicht verfügbar | not available

US Bundesstaat | US State

Die besten 10 | Top 10



3.3 Weitere Recherchequellen | Further research sources


USA Hikes - all | USA Wanderungen - alle

USA Hikes - US States | USA Wanderungen - US Bundesstaaten

USA Hikes - Hotspots | USA Wanderungen - Brennpunkte

USA Hikes - Top 10 | USA Wanderungen - Die besten 10

USA Bilder - alle | USA Images - all

USA Reiseberichte - alle | USA Travelogues - all



4. Beschreibungen | Descriptions


4.1 Lage | Location

Die Antelope Island und der gleichnamige State Park liegen südlich von Ogden und nordlich von Salt Lake City, im großen Salzsee, Utah.


4.2 Anfahrt | Getting there

Fahren Sie die Interstate 15 bis zur Ausfahrt 332, Antelope Drive und nehmen Sie diese Straße immer gerade aus nach Westen. Obwohl es immer in die gleich Richtung geht, wechseln die Straßennamen (UT 108 W, UT 127 W, Davis County Cswy), Eintritt zum State Park wird fällig. Auf der Insel halten Sie sich dann immer links (einmal abbiegen) und fahren sozusagen immer am östlichen Ufer entlang auf der Fielding Garr Ranch Road (Richtung Historic Garr Ranch).

Nachdem Sie ab Ausfahrt von der Interstate 19,4 Meilen gefahren sind, nehmen Sie die Auffahrt nach rechts auf eine geteerte Straße. Gleich rechts liegt ein Trailhead, aber das ist nicht Ihrer. Sie folgen der Straße weitere 0,5 Meilen bis zum Ende und sind dann am Frary Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4.3 Wanderung | Hike

Der Trail ist wunderbar gewartet und es geht zunächst moderat über Wiesen nach oben. Nach 0,77 Meilen stehen Sie am Sattel, der den Blick auf die andere Seite der Antelope Insel freigibt und den Einstieg für zwei Gipfel bildet. Nach rechts geht es kurz zum Dooley Knob, nach links weiter auf den Frary Peak. Bevor Sie nun den Peak in Angriff nehmen, hiken Sie erst den Trail zum Knob. Begleitet von der grau-weißen White Rock Bay steigen Sie keine 0,4 Meilen auf und genießen am Gipfel das außergewöhnliche Panorama über den Salzsee. Diese Insel ist wunderschön, teilweise sieht es aus wie in Irland oder Schottland. Grünbewachsene oder felsige Hügel stehen vor dem unglaublich blau wirkenden Salzsee. Unten weidet eine große Büffelherde und zieht die Autofahrer in ihren Bann.

Sie sind zurück auf dem Frary Trail und wandern moderat nach oben und dann rechts an der Ridge vorbei in einen Felsengarten mit einem Felsentor. Dann geht es aber hinauf, die Ridge wird in Serpentinen erschlossen. Nach 3,8 Meilen erreichen Sie einen Vorgipfel mit einer Radarstation. In ungefähr 0,4 Meilen Entfernung ist der Frary Peak auszumachen.

Jetzt wird's aber etwas schwieriger. Rechts unterhalb der Ridge entlang führt der Trail durch felsiges Gelände, das rechts unter den Füßen ziemlich in die Tiefe geht. Langsam und vorsichtig meistern Sie ein paar unangenehme Stellen, die jedoch bei Konzentration auf das Wesentliche nicht gefährlich sind. Passage geschafft und nur noch ein paar Höhenmeter nach oben. Berg heil, Sie stehen nach 4,25 Meilen am Gipfel und staunen über einen gigantischen 360-Grad-Rundblick auf eine außergewöhnliche Natur. Der Frary Peak ist mit 2.010 Meter der höchste Punkt der Insel. Es gibt ein Gipfelbuch in einem Eisentornister und eine kleine Notfallausrüstung.

Für den Rückweg brauchen Sie rund 1,5 Stunden. Dieser Hike mit seiner stets freien Sicht und den Views in alle Himmelrichtungen ist einfach toll!



5. Topographische Karten | Topographic maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA



6. Kommentare | Comments


Logo Disqus

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - vielen Dank!
Please write a comment for other hikers - thank you!


« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer