USA Wanderführer
USA Hiking Database


USA Wanderung USA Hike
Girdner Trail - Two Fence Trail - Lizard Head Trail - Chimney Rock Trail - Chuck Wagon Trail [Sedona]


Beschreibungen - GPS Koordinaten mit gpx-Download - Bilder - topographische Karten

Descriptions - GPS coordinates and gpx-download - Images - Topographic maps












4.1  Die wichtigsten Informationen | The most important information

US-Bundesstaat | US-State

Arizona [AZ]  Arizona [AZ]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

4,0 - 4,5 Stunden

Länge | Distance

5,33 Meilen = 8,58 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Girdner Trailhead:


34°53'23''N - 111°49'25''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




5.1  Lage | Location

Die Trails Girdner, Two Fence, Lizard Head und Chimney Rock liegen an der nord-westlich Stadtgrenze von Sedona, Arizona.


5.2  Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Sedona auf der AZ 89A nach Westen bis zur Dry Creek Road. Biegen Sie nach rechts in die Dry Creek Road ab. Fahren Sie diese Straße 2,2 Meilen, nach der Abzweigung zum Vultee Arch wird sie zur Boynton Pass Road, bis zum Girdner Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben) der links liegt.


5.3  Wanderung | Hike

Der Girdner Trail führt über die Ebene, die voll mit Ponderosa Pines ist. Wanderer treffen vielleicht keine, aber nachdem das hier auch eine Moutainbikestrecke ist, kommen womöglich einige Radler entgegen oder überholen Sie. Sie genießen die traumhafte Landschaft, die Views sind immer wieder toll.

Die Kreuzungen zum Anaconda und Snake Trail ignorieren Sie und nehmen nach einer Meile den Two Fence Trail nach links. Komischer Name für einen Wanderweg, aber bald sehen Sie warum. Der Pfad geht zurück zur Dry Creek Road zwischen zwei eingezäunten Privatgrundstücken durch. Nach 1,6 Meilen sind Sie wieder an der Dry Creek Road, es geht nur kurz nach rechts der Straße entlang und auf der anderen Straßenseite wartet der Lizard Head Trail.

Auf dem Lizard Head Trail geht es gleich mal zapfig nach oben. Sie sind an der Capitol Butte. Ganz oben auf dem riesigen Bergfelsen steht er, der Kopf der Eidechse und blickt in die Landschaft. Je weiter Sie gehen, desto besser wird der Blick auf diese tolle Gegend. Mittendrin steht der Chimney Rock sozusagen als Leuchtturm und Orientierungshilfe im Süden. Bald haben Sie die erste Steinstufe erreicht und es geht an den Wänden der Butte entlang Richtung Osten. Der Trail wird interessant, ab und zu braucht man sogar die Hände.

Die Kulisse ist unbeschreiblich und den Chimney Rock hat man immer im Blick. Es geht wieder bergab zur Kreuzung des Chimney Rock Trails. Sie sind 2,2 Meilen unterwegs und folgen dem Trail nach links. Nach 2,4 Meilen stehen Sie am Chimney Pass mit wunderbarer Aussicht auf die Felsenlandschaft der östlichen Seite und auf Sedona. Es geht bergab zum Thunder Mountain Pass Trail und kurz danach zur Kreuzung des Andante Trails. Sie bleiben geradeaus und gehen weiter den Loop, der rund um den Kamin führt. Der Blick nach oben auf die Capitol Butte zeigt den Lizard Head in voller Pracht. Unten am Hals wächst ein Baum hoch, der von weitem wie ein Kletterer aussieht, der den Kopf der Eidechse erklimmen will.

Gehen Sie den Lizard Head Trail nach links. Der Weg verläuft 0,5 Meilen parallel zu Straße. Sie überqueren die Vultee Arch Road und kurz danach kommen Sie zur Kreuzung zum Chuck Wagon Trail. Gehen Sie den Chuck Wagon Trail nach links und bald sind sie an der Boynton Pass Road, wo Ihr Auto wartet. Ja, das war ein schöner Hike.


TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA




« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer    Fritz Zehrer