USA
Hiking
Database

Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - TopoMaps - GPS

Monika Zehrer Fritz Zehrer

Hiking Canaan Mountain

USA Wanderung USA Hike
Grapevine, Bracken's-Loop, Prospector Trails [Red Cliffs National Conservation Area]


Beschreibungen - GPS Koordinaten [gpx-Download] - Bilder - topographische Wanderkarten

Descriptions - GPS coordinates [gpx-Download] - Images - Topographic hiking maps











4.1  Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT]
  Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

3,5 - 4,5 Stunden

Länge | Distance

7,92 Meilen = 12,74 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Grapevine Trailhead:


37°09'01''N - 113°29'25''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


5.1  Lage | Location

Die Grapevine, Brackens und Prospector Trails liegt nordöstlich von St. George und Washington in der Red Cliffs Conservation Area, Utah.


5.2  Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von St. George die Interstate 15 nach Norden. Nehmen Sie die Ausfahrt 13 und biegen Sie bei der ersten Möglichkeit nach links in den Washington Pkwy ein. Fahren Sie 0,3 Meilen bis zum Grapevine Trailhead (GPS-Daten siehe oben), der rechts liegt.


5.3  Wanderung | Hike

Nach rechts, Nordosten, führt unspektakulär eine Dirtroad an ein Gatter. Links oben steht gleich mal ein riesiger Arch an der Ridge. Das geht ja schon gut los, aber das Felsentor lassen Sie mal links liegen, vielleicht ergibt sich am Rückweg ein Aufstieg. Nach 0,9 Meilen halten Sie sich etwas links Richtung Grapevine. 0,1 Meilen weiter zweigt nach links ein Trail zu den Dino Cliffs ab, aber Sie bleiben auf der Road und folgen ihr von Stromleitungen begleitet immer tiefer in die Grapevine Pass Wash hinein. Weit hinten leuchtet es rot und schwarz.

Links baut sich eine Ridge auf, die praktisch immer wieder von schwarzer Lava "überspült" wird. Die Dirtroad folgt den Konturen dieses Grats. Eine rote, mächtige Butte steht vor einem Amphitheater, von dessen oberen Rändern riesige Felder schwarzer Lava in den Kessel schwappen. Die Grapevine Pass Wash hat die Landschaft geformt. Das Tal ist mit hellgelben Büscheln übersät und im Hintergrund leuchten die roten Berge.

Die in Felsen nach unten abgebrochene Lava sieht am Hang schon so aus wie eine Weinrebe. Das erklärt vielleicht den Namen des Trails. Sie stehen mitten am Boden dieser Abbruchkante und staunen nicht schlecht über die Farben, die Felsformationen und das Zusammenspiel von Sträuchern, Gras, schwarzen und roten Felsen.

Sie umrunden auf sandigem Pfad die monsterhafte rote Butte. Der Trail führt anschließend nach Osten und er orientiert sich an dem Rand der Wash, der durch die Berge markiert ist. Entlang roter Felsen, immer wieder bergauf und bergab, führt der Weg durch die tolle Landschaft. Die Aussicht ist gigantisch. Von Yant Flat im Norden über die Zion Massive bis zum Canaan Mountain auf der östlichen Seite, - nur Weltwunder zu sehen.

Osten ist aber leider nicht die Richtung. Erst nach knapp zwei Meilen nach Grapevine prallt der Weg nach Südwesten ab und geht in die richtige Richtung.

Sie durchqueren die Grapevine Pass Wash und Sie können diese Natur richtig genießen. Sie sind in der Wash angekommen, die sich durch eine schmale Lavaschlucht in die Ebene ergießt. Nach 6,6 Meilen, Sie sind nun knapp 3 Stunden unterwegs, treffen Sie auf den Prospector Trail, den Sie nach rechts nehmen. Und nach 7.2 Meilen sind Sie an Ihrem Ausgangstrail Grapevine wieder angekommen. Es sind nur noch 0,7 Meilen bis zum Auto.

Eine sehr schöne Wanderung!


TTopographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA





« Wo die Straße endet, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer    Fritz Zehrer