1st  Zehrer Place

USA Hiking Database

Hikes - Maps - GPS
Wanderungen - Landkarten - GPS




USA Hike - USA Wanderung

Kamoamoa Lava Flow [Big Island - Hawaii]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Flagge Hawaii  Hawaii [HI]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittelschwer | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

4,5 - 5 Stunden

Länge | Distance

8,79 Meilen = 14,14 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead: 19°17'41''N - 155°05'57''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags oder nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

nicht verfügbar | not available

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Hawaii [HI]

Die Bewertungen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse! Sie sind daher nur Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind. Achten Sie bitte auch auf 6. Kommentare | Comments!


2. Lage | Location

Das Kamoamoa Lavafeld liegt im Volcanoes National Park, an der Kalapana Road, Big Island, Hawaii.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie die Hawaiian Belt Road, Highway 11, bis zum Hawaii Volcanoes National Park. Biegen Sie nach der Zufahrt beim Park Head Quarter nach 0,35 Meilen nach links in den Crater Rim Drive ein. Folgen Sie dem Crater Rim Drive zirka 3,5 Meilen und biegen Sie dann nach links in die Chain of Craters Road ab. Folgen Sie dieser Straße bis zum Ende und parken Sie Ihr Auto an der Straße. Das ist gleichzeitig Ihr Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Sie gehen die Chain of Craters Road weiter, sie endet bald und wird zur Kalapana Road. Folgen Sie der für Autos gesperrten Kalapana Road nach Nordosten. Nach 0,6 Meilen endet der Teer und es geht auf einer Schotterstraße weiter. Diese Piste ist eine "Evacuation Road" (evacuation road 3).

Schwarze Ungetümer wachsen aus dem Boden und nur vereinzelt haben es hellgrüne Pflanzen geschafft, diese Unterwelt zu durchbrechen. Immer wieder bleiben Sie stehen und bestaunen die pechschwarzen Skulpturen, die sich bereits links und rechts der Straße zeigen. Richtung Meer hat sich ein Palmenhain breitgemacht, die Synchronität der Pflanzung lässt jedoch erahnen, dass hier Menschen im Spiel waren.

Nach 3,5 Meilen Fußmarsch verlassen Sie (bei Wegpunkt lava-6) die Straße und schlagen sich querfeldein durch das Kamoamoa Lavafeld. Die Sonne ist hoffentlich da und bringt die monotone Welt zum Strahlen. Es glänzt und glitzert überall. Goldfarben, stechendes Blau, Rot und Gelb, es sieht aus wie Öl, das in einer Pfütze liegt. Hügel für Hügel grasen Sie ab, immer wieder neue Eindrücke, man könnte einen Geologen brauchen, der einem die Entstehung erklärt. Und da liegt eine Frau am Boden, das zerbrochene Herz daneben und hier findet sich auch noch ein Fuß. Wer nun an ein Verbrechen glaubt, der irrt. Die Lava war Baumeister und Künstler dieser Torsi und Gliedmaßen, einfach toll. Immer wieder erkunden Sie auch die Kracks im Boden und halten Ausschau nach Dampf und hoffen, dass Ihnen ein leuchtendes Orange entgegenstrahlt, das sich bewegt. Das wird aber nichts mit fließender Lava und so verabschieden Sie sich an das Meer. Das hellblaue Meer, die schwarze und rostbraune Lava und die hoffentlich nur vereinzelt auftretenden Wolken, eine Szenerie die Ihnen sicher gefällt.

Sie sind wieder am Auto, 4,5 bis 5 Stunden Erkundung liegen hinter Ihnen. Knapp 9 Meilen Lavahike, interessant und wirklich wunderschön!


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Kamoamoa Lava Field


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika und Fritz Zehrer