1st  Zehrer Place

Logo der USA Hiking Database - Corporate Identity of the USA Hiking Database
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS



USA Wanderung - USA Hike
Keyhole Arch




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • Keep hiking!

  • Keep hiking!

  • Keep hiking!



mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Arizona [AZ]  Arizona [AZ]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

2 - 2,5 Stunden

Länge | Distance

4,2 Meilen = 6,76 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
 - Zufahrt Dry Creek Road:
 - Red Rock Pass:
 - Abzweig Long Canyon Road
 - Parkplatz und Trailhead:
 - Trail verlassen zum Viewpoint:
 - Viewpoint:


34°51'40''N - 111°48'57''W
34°53'15''N - 111°49'21''W
34°53'57''N - 111°49'43''W
34°54'23''N - 111°49'27''W
34°55'42''N - 111°50'22''W
34°55'45''N - 111°50'15''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Die Keyhole Arch liegt im Nordwesten von Sedona, Arizona, knapp 6,5 Meilen von der Highway 89A.


4.2   Anfahrt | Getting there

Sie fahren in Sedona auf der 89A Richtung Westen bis zur Dry Creek Road. Dort biegen Sie rechts ein (GPS-Koordinaten siehe oben) und fahren nach Norden. An der Gabelung der Dry Creek Road, nach zirka 2 Meilen, unmittelbar hinter der Abzweigung, steht ein Automat an dem Sie den sogenannten Red Rock Pass erwerben müssen (GPS-Koordinaten siehe oben). Sie fahren die ungeteerte Straße wieder raus und folgen nach rechts der Boynton Pass Road weitere 0,9 Meilen. Hier geht es rechts (GPS-Koordinaten siehe oben) in die Long Canyon Road. Zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben) auf der linken Seite sind es jetzt noch eine gute halbe Meile.


4.3   Wanderung | Hike

Der Trail in den Long Canyon verläuft zuerst auf einer alten 4WD-Straße entlang und obwohl sich mitten in der Vegetation sich, wundern Sie sich vielleicht bereits jetzt, dass Stimmen hörbar sind und dass es ab und zu knallt. Sie können sich das zuerst nicht erklären, aber plötzlich taucht rechts ein Golfplatz auf, dessen sattes Grün Sie in Erstaunen versetzt. Ja, touristisch ist das hier schon alles, aber nicht minder schön: Grüne Bäume, rote und weiße Felsen.

Nach rund 2 km Wanderung entfernen Sie sich wieder vom Golfplatz und dringen weiter in den Long Canyon vor. Eine schöne und gemütliche Wanderung, sogar die Wanderwege sind zivilisiert, wie das ganze Sedona. Nach drei Kilometer haben Sie den ersten Blick auf den ungewöhnlichen Keyhole Arch und 200 Meter weiter verlassen Sie den Trail (GPS-Koordinaten siehe oben) und schlagen sich querfeldein durch bis zum Viewpoint (GPS-Koordinaten siehe oben). Drei Pfeifen und zwischen Pfeife 1 und 2 der Arch.


TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA






« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer