USA Hiking Database Steuerung





USA Wanderung - USA Hike

Little City of Rocks [Gooding County]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Idaho [ID] Idaho [ID]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

3,5 - 4 Stunden

Länge | Distance

3,35 Meilen = 5,39 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Abzweig von der ID 46:
- Parkplatz und Trailhead:
43°06'24''N - 114°40'17''W
43°07'11''N - 114°40'59''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags oder nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

nicht verfügbar | not available

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Idaho [ID]






2. Lage | Location

Die Little City of Rocks, Gooding County, liegt nördlich von Twin Falls, nördlich von Gooding, am südöstlichen Rande der Mount Bennett Hills, Idaho.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von Twin Falls auf die Interstate 84 und dann nach Nordwesten bis zur Ausfahrt 157, Wendell. Nehmen Sie die ID 46 nach Norden für 24,1 Meilen bis zur Abzweigung in die unbezeichnete Dirtroad (GPS-Kooordinaten siehe oben). Fahren Sie 1,14 Meilen auf dieser in der Regel gut zu befahrenden, eher sandigen Road bis zur Little City of Rocks (bei guten Verhältnissen mit einem PKW machbar). Ein kleiner Parkplatz vor einer Steinmauer ist Ihr Trailhead (GPS-Kooordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Diese Mauer aus braunen Findlingen scheint den Zugang zum Little City of Rocks Canyon zu versperren, was sie vermutlich auch mal tat, aber auf der rechten Seite führt der Weg in den weiten Canyon. Links und rechts steigen die Hügel zur Ebene an, mal steil, mal eher sanft. Die Steinsäulen markieren die Abhänge und stehen teilweise gewaltig in den Himmel. Es ist schön hier!

Bereits rechts, ziemlich am Talboden, wartet ein gewaltiger Steinbogen auf Sie. Der Pillar Arch mit seiner schlanken Öffnung steht da, wie der Buchstabe A. Etwas schief, aber vermutlich wendet er sich von der riesigen Steinsäule ab, die auf seiner hinteren Flanke steht. Sie queren den Canyon und steigen auf der linken Seite zum Caterpillar und Elephant Arch auf. Von hier oben sieht man wunderbar in den Canyon, der in einem weiten Bogen nach rechts hinten verläuft.

Sie folgen wieder dem Canyon nach Norden, immer wieder fasziniert von den dunkelbrauen, mit hellgrünem Moos durchsetzten Steingebilden. Wie aufgereihte Zinnsoldaten, die einen Überfall planen, lauern sie an den Hängen des Canyons. Nach 1,24 Meilen teilt sich das Tal. Sie halten sich rechts und nach 1,55 Meilen überqueren Sie den Creek und steigen nach Süden zur Ebene auf, um das Schauspiel von oben zu betrachten. Querfeldein quälen Sie sich nach oben. Steinsplitter erschweren das Vorwärtskommen. Aber es sind keine 200 Meter, die Sie von der Oberkante des Little City of Rocks Canyons trennen.

Die Rund- und Aussicht von hier oben ist gigantisch. Die von unten so mächtig wirkenden Steinsäulen erwecken den Eindruck von filigranen Nadeln. Im Hintergrund die weite Ebene, in der Gooding liegt. Das Braun des Canyon verliert sich dort in das saftige Grün des Farmlandes. Nachdem Sie einen Einschnitt nach links umgehen mussten, tauchen Sie in das Gewirr der Felsen ein. In Schlangenlinien umrunden Sie die Brocken und "alle Meter" thront ein Steinbogen über Ihren Köpfen. Dog Arch, Trunk Arch, Five Finger Arch, - aber nicht nur der Archhunter hat die hellste Freude an dieser Natur.

Dort, wo der Canyon beginnt, finden Sie einen Abstieg ins Tal. Die Sache ist dann gleich erledigt und nach 3,35 Meilen beschließen Sie Ihre Wanderung. Bis auf den Aufstieg war es eher ein relaxter, angenehmer Spaziergang durch ein Wunderland aus Steinen und Arches.


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Little City of Rocks


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg:
Hike the USA - it's amazing out there! »


Monika und Fritz Zehrer