1st  Zehrer Place


USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Wanderung - USA Hike
Little Death Hollow




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT]  Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  Hohe Bodenfreiheit | High Clearance

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

6,5 - 8 Stunden

Länge | Distance

11,2 Meilen = 18,02 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Abzweigung Burr Trail:
- Parkplatz und Trailhead:
- Little Death Hollow Arch:
- Absatz zur Umkehr (?):


37°55'27''N - 111°13'14''W
37°47'02''N - 111°10'49''W
37°46'08''N - 111°11'55''W
37°44'49''N - 111°14'35''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Der Slot Canyon Little Death Hollow liegt zwischen der Little Bown und der Big Bown Bench, östlich von Boulder und Escalante, in Utah.


4.2   Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von Boulder, UT, den geteerten Burr Trail rund 18,8 Meilen und biegen Sie dann auf die ungeteerte Straße nach Süden ab (GPS-Koordinaten siehe oben). Fahren Sie dann 12,5 Meilen bis zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordianten siehe oben), wobei die letzten zwei Meilen m.E. für einen PKW nicht geeignet sind.


4.3   Wanderung | Hike

Die Wanderung führt sie nach Südwesten eben in den Canyon hinein. Eine nicht sehr tiefe Wash ist zu überwinden. Das Tal ist hier noch sehr breit. Nach gut 1,5 Meilen liegt rechts neben dem sehr gut sichtbaren Trail ein riesiger Boulder. Dort sind Petroglyphen.

Es geht weiter und nach insgesamt 3,5 Meilen steht links oben der ansehnliche Little Death Hollow Arch (GPS-Koordinaten siehe oben). Er gibt praktisch das Zeichen und der Canyon wird enger. Fast Kunstwerke sind es, die Sie links und rechts an den Wänden begleiten. Der Canyon verengt sich nun zum Slot. Vergessen Sie Ihr Stativ nicht mitzubringen. Wir sind 2011 an einem Absatz umgekehrt (GPS-Koordinaten siehe oben), aber der Weg würde bzw. könnte noch weiter führen. Ein schöner Slot, aber eine durchaus aufgrund der Länge nicht zu unterschätzende Wanderung.


TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA




« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer