1st  Zehrer Place

Logo der USA Hiking Database - Corporate Identity of the USA Hiking Database
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS



USA Wanderung - USA Hike
Lovell Wash / Anniversary Narrows [Las Vegas]




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Nevada [NV]  Nevada [NV]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

1,5 - 2 Stunden

Länge | Distance

2,92 Meilen = 4,70 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:
- Beginn der Anniversary Narrows:


36°12'50''N - 114°42'24''W
36°13'14''N - 114°42'11''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Die Lovell Wash mit seinen Anniversary Narrows (Slot Canyon) liegt östlich von Las Vegas in der Lake Mead National Recreation Area, Nevada.


4.2   Anfahrt | Getting there

Sie fahren von Las Vegas die Interstate 15 Richtung Nordosten (Salt Lake City) und verlassen die Autobahn bei der Ausfahrt 45A zum Lake Mead Blvd. (NV 147). Den nehmen Sie nach Osten, zahlen den Eintritt in die National Recreation Area und fahren weiter bis zur Kreuzung. Hier geht es dann auf die Northshore Road, NV 167, nach links. Fahren Sie von der Kreuzung 12,7 Meilen. Hier geht es links auf eine ungeteerte Straße, die gut zu befahren ist, mit Vorsicht auch mit einem PKW oder WoMo. Fahren Sie knapp zwei Meilen bis zum Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben). Hinweis: Wir haben oberhalb der Wash geparkt, da die Strecke weiter steinig war. Letztendlich könnte man bis zu den Narrows fahren, aber dann würden die schönen Felsformationen, die bereits in der Wash sind, fehlen.


4.3   Wanderung | Hike

Gehen Sie in die Lovell Wash hinunter und folgen Sie dann der Wash nach rechts. Bereits hier, wo die Schlucht noch sehr breit ist, schwingen sich die Felsschichten an den Wänden hinauf. Sandstein, Kalkstein, Tonstein in verschiedenen Farben. Lila, rot, grün, gelb und grau, alles da, durchdringen den Fels, laufen wellenartig entlang des Wegs. Letzte Anzeichen der Anniversary Mine durchbrechen die Rundungen durch ihre quadratischen Eingänge. Am Boden liegen bunte Felsen, die den stetigen Verfall der Berge signalisieren.

Dann wird es eng, es geht in den Slot Canyon hinein. Kies am Boden, Rillen an den Wänden, immer wieder kleine Stufen und Licht, das durch die Öffnungen an der Decke fällt. Es gibt den Narrows einen mystischen Touch, wandelt das kalte Licht des Gesteins in warme Farben. Zirka 0,3 Meilen geht das so, bis sich der Canyon wieder öffnet. Bunte Felsen, herabgefallen von roten, mächtigen Wänden auf der linken Seite, machen Lust auf eine Pause, - dienen als Sitzbank. Wir gehen noch ein Stück die Lovell Wash entlang, genießen die Sonne, bevor wir umkehren. Nach drei Meilen sind wir wieder am Auto. Ein wunderschöner Spaziergang.


TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Lovell Wash Anniversary Narrows






« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer