1st  Zehrer Place
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Hike - USA Wanderung
Maple Canyon Arch

Beschreibungen - GPS Daten mit gpx-Download - Bilder - topographische Wanderkarten - Bewertungen und Kommentare



Bild zur Wanderung


1. Grundsätzliche Hinweise | Basic Hints

Alle Wanderungen haben wir persönlich durchgeführt und alle Daten haben wir persönlich erhoben! Unsere Bewertungen und wertenden Aussagen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse sowie unserer damaligen körperlichen Verfassung. Sie sind daher Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind.

Um unsere Aussagen sukzessive zu objektivieren, wären wir über eine Bewertung der Wanderung (2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews) und ggfs. auch über eine Kommentierung des Hikes (6. Kommentare | Comments) dankbar!

Wir sind sorgfältig, aber nicht fehlerfrei und bitten deshalb, entdeckte Fehler über unser Kontaktformular zu melden - Herzlichen Dank!



2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews


Einordnung | Classification

  schrecklich | awful
  schlecht | poor
  durchschnittlich | average
  gut | good
  exzellent | excellent

Bewertungen | Ratings



3. Datenblätter | Data sheets


3.1 Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT]  Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

1,5 - 2 Stunden

Länge | Distance

2,06 Meilen = 3,31 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:
- Maple Canyon Ach


39°33'24''N - 111°41'13''W
39°33'24''N - 111°41'53''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available


3.2 Zusätzliche Informationen | Additional information


Mehr Bilder | more Images

Druckversion | Print version

Brennpunkt | Hotspot

  nicht verfügbar | not available

US Bundesstaat | US State

Die besten 10 | Top 10

  nicht verfügbar | not available


3.3 Weitere Recherchequellen | Further research sources


USA Hikes - all | USA Wanderungen - alle

USA Hikes - US States | USA Wanderungen - US Bundesstaaten

USA Hikes - Hotspots | USA Wanderungen - Brennpunkte

USA Hikes - Top 10 | USA Wanderungen - Die besten 10

USA Bilder - alle | USA Images - all

USA Reiseberichte - alle | USA Travelogues - all



4. Beschreibungen | Descriptions


4.1 Lage | Location

Der Maple Canyon Arch liegt im Uinta National Forrest in den San Pitch Mountains, nahe des Dorfes Wales, Utah.


4.2 Anfahrt | Getting there

Von Green River fahren Sie auf der Interstate 70 nach Westen. Nach zirka 104 Meilen nehmen Sie die Ausfahrt US50/89 Nord. Weiter die US 89 durch Salina nach Norden. Bei Gunnison macht die 89er einen Rechtsknick, den machen Sie mit. Weiter geht es nach Manti, immer noch auf der US 89, einem sehr schönen Ort mit einem riesigen Tempel. Nach dem Ort Ephraim geht es nach dem Milemarker 267 links auf die 132 W in Richtung Moroni, nach Milemarker 60 in Chester links auf die Highway 117 in Richtung Wales. Fahren Sie durch Wales durch und nach 4 Meilen geht es links Richtung Maple Canyon. Nach weiteren 0,5 Meilen geht es nochmal rechts und dann nach einer 90-Grad Linkskurve immer gerade aus. Die letzten 1,5 Meilen sind nicht mehr geteert, aber gut mit einem PKW zu bewältigen. Sie sind am Parkplatz und Trailhead im Maple Canyon (GPS-Koordinaten siehe oben). Hier bezahlen Sie Ihre Gebühr (3 USD in 2010, ins Kuvert, also passend mitnehmen).


4.3 Wanderung | Hike

Sie gehen vom Parkplatz aus nach Westen, - praktisch in Verlängerung der Straße und nehmen den ausgeschilderten Archtrail N. 171. Der Weg ist immer gut sichtbar und führt unter den Ahörnern (engl.: Maple) ziemlich relaxed nach oben. Bestaunen Sie die Felswände, die aus zusammengeklebten Findlingen zu bestehen scheinen. Wie Pocken sieht die Oberfläche aus. Da hier manchmal ein Trail nach rechts ab geht, bleiben Sie bitte immer links. Zweimal ist die Wash nach links zu überqueren. Also immer links halten, dann verlaufen Sie sich nicht.

Die letzten 100 Meter wird es anstrengend. Es geht sehr steil hinauf zum Arch, der Boden ist locker und mancher Rutscher bedeutet im wahrsten Sinne des Wortes einen Rückschritt. Aber bald sind Sie oben am Arch (GPS-Koordinaten siehe oben), sie geben aber noch nicht auf und gehen durch den Arch. Auch der Steinbogen ist voller Narben, zusammengekleppt aus irgendwas, und man muss sich wundern, dass das Teil noch nicht auseinander gefallen ist.



5. Topographische Karten | Topographic maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA



6. Kommentare | Comments


Logo Disqus

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - vielen Dank!
Please write a comment for other hikers - thank you!


« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer