1st  Zehrer Place
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Hike - USA Wanderung
Mount Garfield [Book Cliffs]

Beschreibungen - GPS Daten mit gpx-Download - Bilder - topographische Wanderkarten - Bewertungen und Kommentare



Mount Garfield [Book Cliffs]


1. Grundsätzliche Hinweise | Basic Hints

Alle Wanderungen haben wir persönlich durchgeführt und alle Daten haben wir persönlich erhoben! Unsere Bewertungen und wertenden Aussagen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse sowie unserer damaligen körperlichen Verfassung. Sie sind daher Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind.

Um unsere Aussagen sukzessive zu objektivieren, wären wir über eine Bewertung der Wanderung (2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews) und ggfs. auch über eine Kommentierung des Hikes (6. Kommentare | Comments) dankbar!

Wir sind sorgfältig, aber nicht fehlerfrei und bitten deshalb, entdeckte Fehler über unser Kontaktformular zu melden - Herzlichen Dank!



2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews


Einordnung | Classification

  schrecklich | awful
  schlecht | poor
  durchschnittlich | average
  gut | good
  exzellent | excellent

Bewertungen | Ratings



3. Datenblätter | Data sheets


3.1 Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Colorado [CO]  Colorado [CO]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  schwierig | strenuous

Zeitaufwand | Hiking time

1,5 - 2 Stunden

Länge | Distance

1,25 Meilen = 2,01 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Knowles Canyon Trailhead:


39°07'08''N - 108°23'19''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available


3.2 Zusätzliche Informationen | Additional information


Mehr Bilder | more Images

Druckversion | Print version

US Bundesstaat | US State

Die besten 10 | Top 10

  nicht verfügbar | not available


3.3 Weitere Recherchequellen | Further research sources


USA Hikes - all | USA Wanderungen - alle

USA Hikes - US States | USA Wanderungen - US Bundesstaaten

USA Hikes - Hotspots | USA Wanderungen - Brennpunkte

USA Hikes - Top 10 | USA Wanderungen - Die besten 10

USA Bilder - alle | USA Images - all

USA Reiseberichte - alle | USA Travelogues - all



4. Beschreibungen | Descriptions


4.1 Lage | Location

Der Mount Garfield liegt in den Book Cliffs, östlich von Grand Junction, Colorado.


4.2 Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Grand Junction auf die Interstate 70 und folgen Sie der Autobahn nach Osten bis zur Ausfahrt 42 Palisade. Biegen Sie nach der Ausfahrt nach nach Süden, also rechts, auf die 37 3/10 Road ab. Folgen Sie dieser Straße nur 0,1 Meilen und biegen Sie dann erneut nach rechts auf die G 7/10 Road ein. Es geht weitere 1,5 Meilen zurück nach Westen. Hier endet die G 7/10 und es geht nach rechts auf die 35 8/10 Road. Folgen Sie diese Straße 0,3 Meilen - es geht unter einer Brücke unter der Interstate durch - bis zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben). Nur die letzten Meter sind ungeteert, aber auch mit einem PKW machbar.


4.3 Wanderung | Hike

Zweihundert Meter Anlauf und dann geht es gewaltig nach oben. Sie nehmen die 2. Ridge aus Sand. Der Trail führt ziemlich steil über die ausgewaschenen Kanten des Book Cliffs auf die Südwestseite des Coal Canyon. Links und rechts dieser ausgewaschenen Ridges verliert sich der Blick immer weiter weg vom rettenden Boden. Manchmal fixieren Sie vielleicht den Boden und konzentrieren sich sehr auf den Pfad, denn ein Abrutschen zu jeder Seite des nun teilweise nur einen halben Meter breiten Trails wäre fatal. Die Waden brennen, aber kurze Stopps bringen nicht nur Erholung, sondern auch wunderschöne Perspektiven auf die Sandspalten, in denen Hoodoos und Boulder ihren momentanen Platz gefunden haben.

Einmal um die eigene Achse gedreht, öffnet sich der Blick in die Ebene. Vom Eisenbahnknotenpunkt Grand Junction bis Palisade, vom Colorado National Monument und der Black Ridge Wilderness bis zum Grand Mesa National Forest reicht die Weitsicht und mittendrin die geschäftige Interstate, aber der langsam fließende Colorado River beruhigt. Das Wasser sorgt auch für farbliche Abwechslung. Auf grünen Wiesen stehen die Espen vereinzelt und in Gruppen. Nach 0,5 Meilen führen unsere GPS-Daten querfeldein nach rechts oben. Das ist einer der möglichen Durchstiege zum Rückweg.

Nach knapp 0,7 Meilen haben Sie die erste Stufe der Ridge erklommen. Hier ist es eben, eine Pause ist angebracht. Kohle quillt aus den Felsen. Die Minen sind stillgelegt, aber Reste einer Seilbahn zeugen davon, dass die Kohleförderung vor langer Zeit ein zentrales Business hier war. Sitzend erleben Sie nun die komplette Szenerie in 360 Grad, es ist wirklich toll.

Der Rückweg machte uns durchaus Sorgen, denn es war nicht klar, wie der Sand unter den Beinen bei diesem steilen Abstieg hält. Es war aber gut machbar und unproblematisch. Nach 1,25 Meilen sind Sie wieder am Auto. Ein ungewöhnlicher Hike mit tollem Panorama geht zu Ende.



5. Topographische Karten | Topographic maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA



6. Kommentare | Comments


Logo Disqus

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - vielen Dank!
Please write a comment for other hikers - thank you!


« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer