1st  Zehrer Place

USA Hiking Database

Hikes - Maps - GPS
Wanderungen - Landkarten - GPS




USA Hike - USA Wanderung

No Thoroughfare Canyon [Colorado National Monument]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Colorado [CO]  Colorado [CO]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

1 - 1,5 Stunden

Länge | Distance

1,48 Meilen = 2,38 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- DS Road:
- Little Park Road:
- Parkplatz und Trailhead:
- Brotzeitfelsen:
39°01'38''N - 108°39'29''W
38°59'42''N - 108°43'02''W
38°59'12''N - 108°41'58''W
38°59'19''N - 108°41'41''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

  Hiking Hotspot

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Colorado [CO]

Die Bewertungen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse! Sie sind daher nur Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind. Achten Sie bitte auch auf 6. Kommentare | Comments!


2. Lage | Location

Der No Thoroughfare Canyon liegt südwestlich von Grand Junction, Colorado, südlich von Fruita, Colorado, im Colorado National Monument.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von Grand Junction oder von Fruita ins Colorado National Monument und folgen Sie der Rim Road bis zur Abzweigung der DS Road (GPS-Koordinaten siehe oben) und folgen dieser dann knapp eine halbe Meile. Biegen Sie nach links in die Little Park Road ab (GPS-Koordinaten siehe oben). Folgen Sie der Straße nach Süden bis zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Die Wanderung ist weder etwas Spektakuläres, noch besonders herausfordernd. Sie ist als Ergängungs-Hike, also wenn Sie bis zum Abendessen noch Zeit haben, gedacht. Schön könnte es auch sein, am Ziel eine Brotzeit bzw. ein Abendessen zum machen, um bei Sonnenuntergang die rot leuchtenden Wände des Canyons zu genießen.

Der Weg führt bergab und windet sich am Canyonboden durch mannshohe Sträucher. Der Trail ist aber so gut, dass man ohne Kratzer durch diese Büsche kommt. Gehen Sie bis zum Brotzeitfelsen.


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika und Fritz Zehrer