1st  Zehrer Place
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Hike - USA Wanderung
North Cheyenne Canyon - Penrose Trail [Pike National Forest]

Beschreibungen - GPS Daten mit gpx-Download - Bilder - topographische Wanderkarten - Bewertungen und Kommentare



Bild zur Wanderung


1. Grundsätzliche Hinweise | Basic Hints

Alle Wanderungen haben wir persönlich durchgeführt und alle Daten haben wir persönlich erhoben! Unsere Bewertungen und wertenden Aussagen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse sowie unserer damaligen körperlichen Verfassung. Sie sind daher Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind.

Um unsere Aussagen sukzessive zu objektivieren, wären wir über eine Bewertung der Wanderung (2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews) und ggfs. auch über eine Kommentierung des Hikes (6. Kommentare | Comments) dankbar!

Wir sind sorgfältig, aber nicht fehlerfrei und bitten deshalb, entdeckte Fehler über unser Kontaktformular zu melden - Herzlichen Dank!



2. Bewertungen der Wanderer | Hiker reviews


Einordnung | Classification

  schrecklich | awful
  schlecht | poor
  durchschnittlich | average
  gut | good
  exzellent | excellent

Bewertungen | Ratings



3. Datenblätter | Data sheets


3.1 Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Colorado [CO]  Colorado [CO]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

2,5 - 3 Stunden

Länge | Distance

5,21 Meilen = 8,38 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead (Pull Out 9):


38°47'43''N - 104°52'42''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available


3.2 Zusätzliche Informationen | Additional information


Mehr Bilder | more Images

Druckversion | Print version

Brennpunkt | Hotspot

  nicht verfügbar | not available

US Bundesstaat | US State

Die besten 10 | Top 10

  nicht verfügbar | not available


3.3 Weitere Recherchequellen | Further research sources


USA Hikes - all | USA Wanderungen - alle

USA Hikes - US States | USA Wanderungen - US Bundesstaaten

USA Hikes - Hotspots | USA Wanderungen - Brennpunkte

USA Hikes - Top 10 | USA Wanderungen - Die besten 10

USA Bilder - alle | USA Images - all

USA Reiseberichte - alle | USA Travelogues - all



4. Beschreibungen | Descriptions


4.1 Lage | Location

Der Penrose Trail liegt westlich von Colorado Springs, oberhalb des North Cheyenne Canyons an der Gold Camp Road, Colorado.


4.2 Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Colorado Springs auf die US 24, dann auf dieser Straße nach Nordwesten bis zur 21. Straße. Biegen Sie in die 21ste nach links (Süden) ab und folgen Sie der Straße bis zur Lower Gold Camp Road. Überqueren Sie auf der Lower Gold Camp Road im Bear Creek Canon Park den Bear Creek.

Sie sind nun auf der Gold Camp Road (ohne Lower). Folgen Sie von der Überquerung des Creeks dieser Straße ziemlich exakt 2,5 Meilen. Hier ist auf der linken Seite das Pull Out 9, in dem Sie parken (GPS-Koordinaten siehe oben). Die letzten Meter waren ungeteert, jedoch bei gutes Wetter jederzeit pkw-tauglich. Noch ein Hinweis: Wer mit dem Navigationsgerät bis zum Trailhead navigiert, wird in der Regel über schöne Siedlungen nach oben geführt. Mit Karte ist dieser kürzere Weg m.E. nicht oder nur mit sehr viel Aufwand zu finden.


4.3 Wanderung | Hike

Der Trail, kaum erkennbar, führt gegenüber dem Pullout 9 steil bergauf über loses Geröll in einer kleinen Wash. Oben angekommen, genießen Sie die ersten Blicke auf Colorado Springs. Nach 0,6 Meilen kommt eine Trailkreuzung, Sie gehen nach rechts hinaus auf eine Ridge. Dieser Viewpoint bietet eine tolle Aussicht auf die Stadt, das dahinter liegende, vollkommen ebene Grasland und auf die Berge.

Zurück zum Trail, den man sich nun mit Mountainbikern teilen muss. Gar nicht so ungefährlich, wenn die Radler an unübersichtlichen Stellen bergab sausen. Der Weg verläuft auch in einer tiefen Kuhle, die man sehr schnell verlassen müsste. So ist jederzeit Vorsicht geboten. Nach 1,3 Meilen geht der Weg rechts nach oben zu einem fantastischen Viewpoint. Man sieht hier bis zum Garden of the Gods, dessen rote und weiße Felsnadeln sich unglaublich beeindruckend in der Ebene aufgestellt haben.

Den Rückweg gehen Sie über den Mountainbike Trail nach oben weiter, denn der führt wieder auf die Gold Camp Road. Das tut er nach 1,2 Meilen. Sie sind jetzt am sogenannten High Drive. Die Road 665 führt hinunter in die Schlucht, aber sie zieht sich. Nach 3,3 Meilen finden Sie nach links eine sehr steile Abkürzung (Pfad sichtbar) und ersparen sich "einige Meter" auf der Straße. Unten angekommen, geht es nach links auf der Straße entlang zurück bis zum Trailhead.

Nun sind doch 5,2 Meilen in den Beinen. Das war ein netter Trail, aber den Bike Trail muss man nicht machen.



5. Topographische Karten | Topographic maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA



6. Kommentare | Comments


Logo Disqus

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - vielen Dank!
Please write a comment for other hikers - thank you!


« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer