USA Hiking Database Steuerung





USA Wanderung - USA Hike

Owl Canyon [Mud Hills]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Kalifornien / California [CA] Kalifornien / California [CA]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

1,5 - 2 Stunden

Länge | Distance

2,18 Meilen = 3,51 Kilometer

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Rainbow Basin Road:
- Parkplatz und Trailhead:
- Owl Tunnel:
35°00'29''N - 117°02'28''W
35°01'31''N - 117°01'02''W
35°01'59''N - 117°01'28''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags oder nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

nicht verfügbar | not available

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Kalifornien / California [CA]






2. Lage | Location

Der Owl Canyon liegt nördlich von Barstow, Kalifornien.


3. Anfahrt | Getting there

Nehmen Sie in Barstow den Exit 181 der Interstate 15 und fahren Sie die L Street nach Norden zur W Main Street. Biegen Sie rechts in die Main Street ab. Biegen Sie dann nach links in die 1st Avenue ein und folgen Sie dieser Straße kurz nach Norden bis zur Irwin Road, in die Sie erneut nach links einbiegen. Folgen Sie der Irwin Road 6 Meilen. Rechts kommt ein Schild: Rainbow Basin, Owl Canyon Campground. Biegen Sie hier links in die ungeteerte, jedoch sehr gut zu befahrende Fossil Bed Road ein. Nach 2,9 Meilen biegen Sie nach rechts in die Rainbow Basin Road ein (GPS-Koordinaten siehe oben). Nach 0,4 Meilen zweigt nach rechts die Owl Canyon Road. Fahren Sie diese Straße bis zum nördlichen Ende des Campgrounds, dort ist der beschilderte Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Der Weg geht immer der Canyon Wash - war hier irgendwann mal Wasser? - entlang. Schöne, farbenfrohe Badlands begleiten Sie. Borax-grün, braun, gelb, grau, rot, - ja, Sand, Staub und Felsen können manchmal sehr schön sein. Nach 0,7 Meilen kommt ein interessantes Feature: Ein Loch klafft im Fels, der Owl Canyon Tunnel (GPS-Koordinaten siehe oben). Neugierig wie Sie sind, schauen Sie hinein. Die Höhle führt nach rechts und wird schnell dunkel.Die an Board befindliche Taschenlampe (Handy?) leuchtet den Raum ziemlich aus. Mutigen Schrittes schreiten Sie voran und siehe da, nach zirka 10 Metern strahlt ein heller Schein entgegen, die Sonne. Auf der anderen Seite geht es kurz hinauf und dann zurück in den Canyon. Die Neugier und der Abstecher haben sich gelohnt. Sie folgen dem Canyon weiter nach rechts bis zum Umkehrpunkt.


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Owl Canyon


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg:
Hike the USA - it's amazing out there! »


Monika und Fritz Zehrer