1st  Zehrer Place

USA Hiking Database

Hikes - Maps - GPS
Wanderungen - Landkarten - GPS




USA Hike - USA Wanderung

Panther Creek Falls [Gifford Pinchot National Forest]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Washington State [WA]  Washington State [WA]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty (Canyonboden)

  schwierig | strenuous

Schwierigkeitsgrad | Difficulty (Aussichtsplattform)

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

keine Stunde

Länge | Distance

0,48 Meilen = 0,77 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead (Canyonboden):
- Parkplatz und Trailhead (Aussichtsplattform):
45°51'56''N - 121°49'41''W
45°52'02''N - 121°49'38''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

  Hiking Hotspot

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Washington State [WA]

Die Bewertungen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse! Sie sind daher nur Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind. Achten Sie bitte auch auf 6. Kommentare | Comments!


2. Lage | Location

Die Panther Creek Falls liegen nordwestlich von Hood River (Oregon), nördlich von Carson und Wind River (Washington State) im Gifford Pinchot National Forest, Washington State.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie auf der WA 14 auf der nördlichen Seite des Columbia Rivers bis Wind River. Nehmen Sie dort die gleichnamige Straße nach Norden. Nach dem Milemarker 5 fahren Sie nach rechts in die Old State Road und dann gleich wieder links in die Panther Creek Road. Von dieser Kreuzung bis zu den Trailheads sind es noch 7,2 Meilen (GPS-Kooordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Der Trailhead zum Canyonboden ist von einem kleinen Erdhügel verdeckt. Ein kleiner Pfad führt hinab in die Tiefe. Es geht steil hinunter, so dass Sie sich an Bäumen und Wurzeln festhalten müssen. Unten stehen Sie dann am Canyonboden, vor Ihnen die volle Pracht dieser wundervollen Panther Creek Falls.

Der Trail zur Aussichtplattform ist breit und führt moderat hinunter zu einer Holzplattform. Sie sehen die Fälle durch die Bäume.


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Panther Creek


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika und Fritz Zehrer