USA Wanderführer
USA Hiking Database

Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS




USA Wanderung USA Hike
Pass Mountain Trail [Usery Mountain Regional Park]


Beschreibungen - GPS Koordinaten [gpx-Download] - Bilder - topographische Wanderkarten

Descriptions - GPS coordinates [gpx-Download] - Images - Topographic hiking maps











4.1  Die wichtigsten Informationen | The most important information


US-Bundesstaat | US-State

Arizona [AZ]  Arizona [AZ]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

4 - 4,5 Stunden

Länge | Distance

7,27 Meilen = 11,70 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Trailhead Wind Cave:
- Trailhead Pass Mountain Staging:


33°28'27''N - 111°36'26''W
33°27'59''N - 111°36'25''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


5.1  Lage | Location

Der Pass Mountain liegt östlich von Phoenix/Scottsdale, westlich der Goldfield Mountains im Usery Mountain Regional Park (Recreation Area), Arizona.


5.2  Anfahrt | Getting there

Sie fahren auf der Interstate 202-Loop East bis zum Exit 24. Verlassen Sie die Interstate zur McKellips Road. Fahren Sie die McKellips Road nach Osten, knapp 2 Meilen, bis zur N Ellsworth Road. Biegen Sie nach links in diese Straße ein. Fahren Sie die N Ellsworth Road nach Norden, am Ortsende wird sie zur N Usery Pass Road. Nach 2,3 Meilen geht es nach rechts in die Usery Park Road. Zahlen Sie Eintritt und fahren Sie auf der Park Road 1,3 Meilen und biegen Sie dann links in den Pass Mountain Drive ein. Parken Sie am Trailhead bei den Toiletten (GPS-Koordinaten siehe oben).

Sollte der Parkplatz voll sein, dann fahren Sie zur Usery Park Road zurück, dann nach links, also weiter nach Süden, und 0,25 Meilen weiter bis zur Staging. Dort finden Sie einen weiteren Trailhead, den Pass Mountain Trailhead (GPS-Daten siehe oben), für diese Wanderung.


5.3  Wanderung | Hike

Lasst uns diesen wunderschönen Berg umrunden (gegen den Uhrzeigersinn): Der Pass Mountain Trail führt Sie schnurstracks nach Süden. Nach 0,5 Meilen sind Sie bei der Staging mit großem Parkplatz, wo sich ein weiterer Trailhead für den Pass Mountain befindet. In leichten Wellen und durch Kakteenwälder geht es nach Osten und Sie erreichen nach einer Meile die Peaks Trail Junction. Es geht geradeaus weiter.

Ein paar sehr kleine Washes müssen durchquert werden, aber das sind die einzigen Hindernisse. Nach 1,3 Meilen wendet sich der Trail am Fuße des Pass Mountain nach Norden. Es ist immer noch flach, aber nach 3 Meilen geht es moderat bergauf, einem Sattel entgegen. Die Gegend und die Aussicht auf die schönen Goldfield Mountains lenken ab. Der Blick reicht bis zu den Superstitions. Nach 2 Stunden und 15 Minuten haben Sie den Sattel erreicht.

Entlang einer Höhenlinie umrunden Sie den nördlichen Teil des Berges. Die Saguaros stehen wie Leuchtfeuer am Wegesrand und der Blick auf den Lone Mountain und in die Ebene ist wunderbar. Als Sie auf der Westseite des Berges ankommen, taucht der Red Mountain auf. Unten im Tal knallt es unentwegt. Dort schießt der Mesa Gun Club um die Wette.

Die letzten 1,5 Meilen sind eher ein Spaziergang, es wird touristisch, denn mehrere Bänke laden zur Verschnaufpause ein, wo man keine braucht. Die wunderbaren Saguaros und Chollas begleiteten uns nun 7,3 Meilen; Sie sind gut 4 Stunden unterwegs und zurück am Trailhead.


Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA





« Wo die Straße endet, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer    Fritz Zehrer