USA Wanderführer
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS




USA Wanderung USA Hike
Pyramid Rock und Church Rock Loop [Red Rock State Park - Gallup]







Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Pyramid Rock [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]
Church Rock - Navajo Church [Red Rock State Park Gallup]






4.1   Die wichtigsten Informationen | The most important information

US-Bundesstaat | US-State

New Mexico [NM]  New Mexico [NM]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

4,5 - 5,5 Stunden

Länge | Distance

5,65 Meilen = 9,09 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:


35°32'49''N - 108°36'40''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)




5.1   Lage | Location

Der Pyramid Rock und der Church Rock, auch Navajo Church genannt, liegen östlich von Gallup im Red Rock State Park, New Mexico.


5.2   Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Gallup auf die NM 118 (Historic Route 66). Nehmen Sie diese Straße nach Osten bis zur Abzweigung der NM 566. Biegen Sie hier links ab und fahren Sie die NM 566 0,55 Meilen. Biegen Sie dann nach links in den Red Rock Park Drive ein. Fahren Sie bis ganz hinter zum Visitor Center und vor dem Visitor Center die gut zu befahrene Dirt Road, vorbei an Stallungen und dem Rodeo Stadion bis zum Trailhead Pyramid Rock, der ganz hintern links auf dem großzügigen Sandfeld liegt (GPS-Koordinaten siehe oben). Das waren 0,91 Meilen ab der Kreuzung NM 566/Red Rock Park Drive.


5.3   Wanderung | Hike

Es geht auf einem gut sichtbaren, sandigen Trail nach oben. Stufen sind teilweise eingebaut, so dass es nicht so anstrengend ist. Der Trail vollführt ein "S", d.h. zuerst nach links und oben an der Ridge angekommen nach rechts. Den Church Rock hat man rechts vorne fast immer im Blick. Nach 0,4 Meilen steht eine Bank und nach 0,5 Meilen taucht links der Pyramid Rock auf. Auch für Weitblick ist gesorgt, - Interstate und Bahnlinie ziehen "im Rücken" vorbei.

Nach 0,9 Meilen kommt ein Gatter, links Ihr erstes Ziel, der Pyramid Rock. Grüne Felsformationen rechts unten sehen wie Hobbithöhlen aus. Kurz darauf kommen Wave-ähnliche Butten und ein kleines Hoodoo-Dorf. Nach 1,6 Meilen sind Sie am sogenannten Connector. Er führt nach rechts zum Church Rock, Sie nehmen den Trail nach links, der dem Gipfel entgegenstrebt. Immer wieder stehen mächtige rote Hoodoos am Wegrand.

Das letzte Stück zur Rockspitze wird steiler. Doch bald sind Sie am Gipfel. Ein Schild auf dem Peak "sagt" Ihnen u.a., dass es 1.919 Meilen bis New York sind. Danke für die hilfreiche Information, vielleicht hätten sich auch wesentlich weiter geschätzt. Der Rundblick ist schön und mit 360 Grad absolut weitreichend. Sie gehen den Weg, den Sie hochgekommen sind, wieder hinunter.

Nach 2,4 Meilen sind Sie wieder am Connector Trail, den Sie jetzt geradeaus in Richtung Church Rock nehmen. Bald führt ein schmaler Trail über einen Buckel und ein breiter Trail halbrechts. Was ist der Richtige? Falsch, der schmale Trail ist es. Kurz nach dem kleinen Hügel kommt ein Zaun mit Durchstieg und einer Leiter. Der Connector Trail, er ist rund 0,8 Meilen lang, wird offensichtlich nicht so oft benutzt, denn manchmal verliert man ihn. Insgesamt ist zu konstatieren, dass die Richtung exakt auf den Church Rock zu die richtige Richtung ist. Immer auf der Ridge halten und nicht rechts hinunter gehen, auch wenn der Trail noch so breit ist.

Sie treffen nach rund 0,8 Meilen auf dem Connector Trail auf den Church Rock Trail, der von rechts unten kommt. Er führt Sie 0,2 Meilen links um den riesigen Felsen herum auf die Rückseite des Rocks. Und dann gehen Sie rechts hoch bis auf ein Plateau unterhalb der Church. Die Aussicht ist fantastisch, aber das ist nicht schwer bei dieser atemberaubenden Landschaft. Sie folgen der Kirchen-Umrundung unten weiter nach rechts auf die Südseite des Rocks. Und hier ist es der Hammer! Gelber Sockel, rosa, braun und rötlich die Mittelschicht und die Spitzen sind braun. Dazwischen hat sich ein braun-weißes Hoodoo-Feld gedrängt. Unglaublich!

Ein sehr kleines Stück führt der Weg noch nach Westen und dann geht es links in das Tal hinunter. Sie drehen sich immer wieder um und sind auch immer wieder begeistert. Der Weg ist inzwischen wieder besser gekennzeichnet. Und dort, wo der Sand dem Slickrock weicht, geht es über Moki Steps hinunter in die Tiefen des Canyons. Kein schwieriger Abstieg, aber Konzentration ist gefragt. Es geht links an der Wash dem Church Rock Trailhead entgegen. Am Ende kommt ein riesiges Sandfeld, bevor der Weg neben dem Post Office endet. Sie müssen noch nach halb-rechts, quer über den Camp Ground, zum nächsten Einschnitt. Wunderschöne Meilen!


TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA





« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer    Fritz Zehrer