USA Hiking Database Steuerung





USA Wanderung - USA Hike

Seven Hollows Trail [Petit Jean State Park]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Arkansas [AR] Arkansas [AR]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittelschwer | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

2,5 bis 3,5 Stunden

Länge | Distance

4,57 Meilen = 7,35 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead:
- Petit Jean Arch:
- The Grotto:
- Petit Jean Natural Bridge:
35°06'51''N - 92°56'44''W
35°05'49''N - 92°57'10''W
35°05'53''N - 92°56'56''W
35°05'58''N - 92°56'43''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags oder nachmittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images
  Bilder | Images
  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

  Hiking Hotspot

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Arkansas [AR]






2. Lage | Location

Der Seven Hollows Trail liegt im Petit Jean State Park, nordwestlich von Little Rock, Arkansas.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von Little Rock auf der Interstate 40 nach Nordwesten und verlassen Sie die Autobahn bei Morriton nach Süden auf die AR 9. Nachdem Sie den Arkansas River überquert haben, kommen Sie bald nach Oppelo. Biegen Sie hier nach rechts in die AR 154. Folgen Sie dieser Straße auf das Hochplateau der Petit Jean Mountains in den Petit Jean State Park bis zum Parkplatz und Trailhead des Seven Hollows Trails (GPS-Koordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Vom Parkplatz gehen Sie westlich auf dem gut sichtbaren und perfekt gekennzeichneten Trail. Flach geht es dahin, aber bald erreichen Sie kleine Canyons, die von sogenannten Ridges eingerahmt sind. Schön ist es hier. Es geht immer wieder bergab und bergauf, jedoch ohne nennenswerte Steigungen; die 7 Schluchten sind allesamt nur kleine Canyons. Teilweise geht es über blanken Fels, sehr angenehm.

Nach gut 1,6 Meilen kommen Sie an den Petit Jean Arch. Er ist direkt neben dem Weg, jedoch kaum zu sehen, da sich sein Dach auf der gleichen Ebene wie der Trail befindet (GPS-Koordinaten siehe oben). Steigen Sie kurz runter und vielleicht machen Sie auf dem Arch die erste Rast. Nach einer weiteren halben Meile geht es in einen Einschnitt, Sie erreichen die Grotto (GPS-Koordinaten siehe oben), einen riesigen Alkoven in einem schmalen Canyon. Am Ende ein Dryfall, der ggfs. nicht so trocken ist. Rund die Hälfte des Weges sind Sie gegangen.

Es geht weiter und es geht weiter mit den Sehenswürdigkeiten. Nicht nur, dass die Landschaft hier sehr schön ist. Nein, nach einer weiteren guten Meile führt der Trail durch eine riesige Naturbrücke (GPS-Koordinaten siehe oben). Sie sind an der Petit Jean Natural Bridge. Erneut ein Ort, um zu verweilen.

Bald haben Sie es geschafft und nach knapp 4,6 Meilen sind Sie wieder am Parkplatz. Ein wunderschöner Hike mit wunderbaren Attraktionen!


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg:
Hike the USA - it's amazing out there! »


Monika und Fritz Zehrer