1st  Zehrer Place

USA Hiking Database

Hikes - Maps - GPS

Wanderungen - Landkarten - GPS




USA Hike - USA Wanderung

Solstice Canyon [Santa Monica Mountains]


Bild zur Wanderung


1. Datenblatt | Data sheet

Bewertung | Rating

US-Bundesstaat | US-State

Kalifornien / California [CA]  Kalifornien / California [CA]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

1,5 - 2 Stunden

Länge | Distance

2,94 Meilen = 4,73 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84/NAD83)

- Parkplatz und Trailhead:
- Tropical Terrace:
34°02'16''N - 118°44'52''W
34°02'59''N - 118°45'12''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)


  Download *.gpx

Beste Zeit Foto | Best time picture

vormittags

Mehr Bilder | More images

  Bilder | Images

Druckversion (PDF) | Print Version (PDF)

  PDF Version

Weitere Varianten | Alternative routes

nicht verfügbar | not available

Wanderungen Brennpunkt | Hiking Hotspot

  Hiking Hotspot

Landkarten Navigation | Map Navigation

  Map Navigation

Wanderungen US Staat | Hikes by US State

   Hikes Kalifornien / California [CA]

Die Bewertungen entstanden auf Basis der am Tag unserer Wanderung herrschenden Straßen- und Wetterverhältnisse! Sie sind daher nur Anhaltspunkte, die vor der eigenen Wanderung erneut zu prüfen und zu beurteilen sind. Achten Sie bitte auch auf 6. Kommentare | Comments!


2. Lage | Location

Der Solstice Canyon liegt nordwestlich von Santa Monica in der Santa Monica National Recreation Area und den Santa Monika Mountains, Kalifornien.


3. Anfahrt | Getting there

Fahren Sie in Santa Monica auf den Pacific Coast Highway (Hyw. No. 1). Nach 15,0 Meilen biegen Sie rechts in den Corral Canyon Road ein und nach weiteren 0,5 Meilen sind Sie am Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben).


4. Wanderung | Hike

Es geht auf einem geteerten Weg in Rentnermanier dahin. Nach 30 Minuten haben Sie die Tropical Terrace erreicht (GPS-Koordinaten siehe oben). Diese Oase mitten im Wald voller Palmen und Bananenpflanzen wurde 1952 gebaut. Es stehen seit 1982 nur noch ein paar Mauern, da das Anwesen damals dem Feuer zum Opfer gefallen ist. Etwas oberhalb des Hauses gibt es einen kleinen Wasserfall, sehr idyllisch.

Ab hier geht es auf den Rising Sun Trail. Name ist Programm und Sie steigen nun nach oben. Nach einer Stunde sind Sie am Peak, der den schönen Blick auf die Weite des Ozeans freigibt. Sie gehen den Trail weiter und kommen wieder zum Parkplatz.


5. Topographische Karten | Topographic Maps

TOPO! ©2011 National Geographic

Topo Solstice Canyon


6. Kommentare | Comments

Bitte kommentiere die Wanderung für andere Hiker - danke!
Please write a comment for other hikers - thank you!

Logo Disqus

« Wo Strassen enden, beginnt Dein Weg »
« Hike the USA - it's amazing out there! »

Monika und Fritz Zehrer