1st  Zehrer Place


USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Wanderung - USA Hike
Trona Pinnacles




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Kalifornien | California [CA]  California [CA]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  leicht | easy

Zeitaufwand | Hiking time

2 - 3 Stunden

Länge | Distance

je nach belieben

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Abzweigung Pinnacle Road:
- Overview:
- Parkplatz und Trailhead:


35°40'53''N - 117°23'29''W
35°37'33''N - 117°22'45''W
35°37'08''N - 117°22'24''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Das National Natural Landmark der Trona Pinnacles liegt zwischen Ridgecrest und Trona in Kalifornien.


4.2   Anfahrt | Getting there

Von Ridgecrest fahren sie auf der CA 178, der Trona Road, in Richtung Trona. Nach 15,3 Meilen ab der letzten Kreuzung im Ort (178/John Richmond Road) zweigt von der 178er die ungeteerte Pinnacle Road ab (GPS-Koordinaten der Abzweigung siehe oben).

Auf Steinfelder, die teilweise Reifen-feindliche Spitzen haben, ist zu achten. Also: Slow down! Nach weiteren 0,6 Meilen geht es erneut rechts, immer am Bahngleis entlang. Sie folgen der Hauptpiste weitere 1,3 Meilen und überqueren das Bahngleis. Dann geht es durch salzhaltigen Boden weiter bis zum ersten von zwei Overviews (GPS-Koordinaten des Overview siehe oben). Von dort geht es noch kurz weiter bis zum Parkplatz, der gleichzeitig Trailhead für einen Hike durch die Pinnacles sein kann (GPS-Koordinaten siehe oben). Sie können aber auch durch die Pinnacles fahren, auf den Nebenstrassen benötigen Sie einen 4WD.


4.3   Wanderung | Hike

Die Trona Pinnacles sind bereits von weitem erkennbar und einen guten Überblick geben die zwei Viewpoints. Aus der weiten Ebene ragen diese Stein- und Tuff-Formationen aus dem Boden. Dicke Stricknadeln und die Strasse ist der Faden, der direkt zu ihnen führt. Am Parkplatz und Trailhead machen Sie sich auf, um die ein oder andere Felsspitze zu erklimmen. Geologisch ungewöhnlich und manche Spitzen ragen bis zu 140 Fuß aus der Ebene. Die entfernteren Pinnacles können Sie auch mit dem Auto erreichen. Allerdings müssen Sie hier auf Nebenpisten, die einen 4WD erfordern.

Die Trona Pinnacles wurden 1968 durch das us-amerikanische Innenministerium zum National Natural Landmark erklärt, um diese beispielhafte Tuff-Formation zu schützen. Das BLM tut meines Erachtens nicht viel dafür. Kreuz und quer ziehen sich die Dirtroads durch die Felslandschaft und die Touristen haben die ein oder andere Plastikflasche hinterlassen. Dort, wo die Nadeln nur noch vereinzelt stehen, ist es am schönsten.


TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA




« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer