1st  Zehrer Place


USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS






USA Wanderung - USA Hike
Upper Calf Creek Falls




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

Utah [UT]  Utah [UT]

Anfahrt | Getting there

  PKW | Car

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

1,5 - 2 Stunden

Länge | Distance

2,27 Meilen = 3,65 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Abzweigung von der 12er
- Parkplatz und Trailhead:
- Upper Calf Creek Falls:


37°51'32''N - 111°26'10''W
37°51'33''N - 111°26'16''W
37°51'22''N - 111°27'08''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Varianten | Variants

  nicht verfügbar | not available




4.1   Lage | Location

Die Upper Calf Creek Falls liegen rund 21 Meilen nordöstlich des Dorfes Escalante, Utah.


4.2   Anfahrt | Getting there

Von Escalante, Utah, fahren Sie zirka 21 Meilen Richtung Osten (Boulder) auf der 12er. Zwischen den Mileposts 80 und 81 geht links eine Dirtroad weg (GPS-Koordinaten siehe oben), für die Sie ein Auto mit hoher Bodenfreiheit haben sollten, denn die Straße ist schlecht. Aber es sind nur 0,1 Meilen bis zum Parkplatz und Trailhead (GPS-Koordinaten siehe oben), so dass sie dieses kleine Stück ggfs. auch zu Fuß gehen könnten.


4.3   Wanderung | Hike

Sie gehen vom Parkplatz Richtung Westen und stehen sogleich an der Kante des Canyons zum Calf Creek hinab. Und es geht ganz schön zur Sache. Der sehr steile Weg nach unten ist auf gelb-weißem Slickrock, auf dem die weggeräumten schwarzen Lavastücke den Trail bilden. Runter geht es sehr schnell und Steinpyramiden weisen zusätzlich den Weg, der sich, fast unten angekommen, teilt. Vorkommen egal, welchen Weg Sie nehmen, der eine führt auf, der andere unten zu den Fällen. Und nachdem Sie ja beide Perspektiven genießen wollen, ist die Reihenfolge fast egal. Ein schöner, sehr erfrischender Wasserfall. Aber leider müssen Sie das steile Stück bis zum Canyonrand wieder hoch. Aber Sie schaffen das ;-)


TOPO! ©2011 National Geographic

Topographische Landkarte mit freundlicher Genehmigung der Firma National Geographic USA




« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer