1st  Zehrer Place

Logo der USA Hiking Database - Corporate Identity of the USA Hiking Database
USA Hiking Database
Wanderungen - Landkarten - GPS
Hiking Trails - Maps - GPS



USA Wanderung - USA Hike
San Ysidro Anticline [Canada de las Milpas]




  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database
  • USA Hiking Database: Bilder der Wanderung -Pictures of the hike
    USA Hiking Database


mehr Bilder | more Images




US-Bundesstaat | US-State

New Mexico [NM]  New Mexico [NM]

Anfahrt | Getting there

  Hohe Bodenfreiheit | High Clearance

Schwierigkeitsgrad | Difficulty

  mittel | moderate

Zeitaufwand | Hiking time

1 - 1,5 Stunden

Länge | Distance

0,89 Meilen = 1,43 km

GPS-Koordinaten | GPS-coordinates (WGS84)
- Parkplatz und Trailhead:


35°29'57''N - 106°49'58''W

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)

Routen und Wegpunkte | Routes and waypoints (*.gpx)




4.1   Lage | Location

Erklärung: Eine Antiklinale, Antiklinorium oder geologischer Sattel ist eine durch Faltung erzeugte Aufwölbung geschichteter Gesteine. Der San Ysidro Anticline liegt nördlich von Albuquerque, südwestlich von San Ysidro, New Mexico.


4.2   Anfahrt | Getting there

Fahren Sie von Albuquerque die Interstate 25 nach Norden bis zur Ausfahrt 242 Bernalillo. Nehmen Sie die US 550 nach links durch den Ort und folgen Sie der US 550 nach Nordwesten 21,1 Meilen. Biegen Sie dann nach links in die ungeteerte Gabezon Road ab.

Kurz nach der Abbiegung teilt sich die Dirtroad. Nehmen Sie die linke Straße, das ist weiterhin die Gabezon Road. Folgen Sie der Road gute 4 Meilen bis zum Parkplatz und Trailhead, der links liegt; er hat den Wegpunktnamen anti-TH in der oben downloadbaren Route mit allen Trailheads der Ojito Wilderness und der San Ysidro Antiklinale.


4.3   Wanderung | Hike

Sie wandern auf der anderen Seite der Straße nordwestlich querfeldein in einen kleinen Canyon, dessen farbenfrohe und interessant strukturierten Felsen förmlich in die Landschaft leuchten. Über eine Wash geht es links an einem Zaun entlang, vorbei an gelben Hügeln, in das sogenannte San Ysidro Anticline. Cooler Name, coole Landschaft! Als Begleitung hören Sie möglicherweise im Hintergrund einen knallharten Sound von den Sprengungen auf der White Mesa (Gipsförderung).

Je näher Sie dem Einschnitt kommen, umso schöner und farbenprächtiger werden die Felsen und die Umgebung. Es sieht aus, als ob jemand verschiedene Farbtöpfe umgeschüttet hätte. Grelles Weiß, zartes Gelb und Rosa, Lila, - der Maler hat ganze Arbeit geleistet. Sie klettern am Rand des Canyonbodens gegen den Uhrzeigersinn von Formation zu Formation, kraxeln hinein und hinauf und sind begeistert. Bunte Badlands signalisieren leider das Ende und es geht zurück zum Auto. Das war eine schöne Meile, für die Sie vermutlich eine Stunde gebraucht haben.


TOPO! ©2011 National Geographic

Trailhead Ojito Wilderness San Ysidro Anticline Bike Trails

Topo San Ysidro Anticline






« Wo Straßen enden, beginnt Dein Weg! »
« Where the road ends, your hiking trail begins! »

Monika Zehrer | Fritz Zehrer